Immobilien – Tipps für den Kauf von Immobilien am Wasser

Denken Sie darüber nach, in Immobilien auf dem Wasser zu investieren? Jetzt ist eine gute Zeit, um ein Haus oder ein Ferienhaus am See oder am Meer zu kaufen. Sie müssen jedoch einige Hausaufgaben machen, bevor Sie das Geld ablegen, um festzustellen, ob der Kauf von Immobilien am Wasser für Sie richtig ist. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie nach Immobilien suchen und Ihre Recherchen durchführen:

* Spezialist

Es ist normalerweise eine gute Idee, einen Immobilienmakler zu beauftragen, der Ihnen beim Kauf hilft. Dies gilt jedoch insbesondere für Immobilien am Wasser. Sie möchten jedoch nicht nur einen Agenten einstellen, sondern einen, der sich auf den Bereich am Wasser spezialisiert hat. Dieser Agent ist mit dem Land und dem Wasser vertraut. Er kann Ihnen von Ihrem Dock aus sagen, wie das Angeln ist, wenn der Seetang schlecht wird und wenn es unsichtbare Hindernisse gibt, die Sie davon abhalten, ein Boot zu benutzen.

* Versicherung

Mit den Versicherungskosten wird es von Jahr zu Jahr teurer, ein Grundstück am Wasser zu besitzen. Die Rekordschäden, die in den letzten Jahren durch Hurrikane, Überschwemmungen und Windschäden entstanden sind, haben dazu geführt, dass die Raten in beliebten Gebieten am Wasser in die Höhe geschossen sind. Sie müssen sich also entscheiden, ob sich die Kosten lohnen und ob das Risiko zukünftiger Wettersituationen besteht.

* Land Wert

Manchmal ist das Land wertvoller als das darauf sitzende Haus. Wenn Sie Pläne haben, abzureißen und zu bauen, dann schenken Sie dem Land definitiv mehr Aufmerksamkeit. Sie möchten jedoch darauf achten, wie das aktuelle Zuhause sitzt. Neigt es sich ein wenig und versenkt irgendetwas, was auf instabilen oder nassen Boden darunter hindeutet?

* Vorheriger Sachschaden

Auf dem Wasser passiert etwas. Wind-, Regen- und Hochwasserschäden gehören einfach zum Territorium. Wenn Sie das Haus inspizieren lassen, wählen Sie einen Inspektor, der mit der Suche nach häufigen Anzeichen früherer Probleme vertraut ist. Wenn es einmal beschädigt wurde, ist es möglicherweise nicht in der Lage, anderen runden oder stürmischen Winden oder Überschwemmungen standzuhalten, und dann bleiben Sie dabei.

* Rechte als Hausbesitzer

Nur weil du am Wasser lebst, heißt das nicht, dass du es besitzt. Du hast nur dein kleines Stück Land daneben. Das bedeutet, dass Sie bereit sein müssen, die Vorteile zu teilen und darauf vorbereitet zu sein, dass es in der Hochsaison voll wird. Sie müssen auch wissen, was Ihre Verantwortung als Hausbesitzer ist. Um welchen Unterhalt sollen Sie sich kümmern und nach welchen Regeln wird die Uferpromenade genutzt?

* Planen Sie Ihre Finanzierung so schnell wie möglich

Immobilien am Strand und am See sind teuer und gelten als Luxus. Wenn Sie eine Vorabgenehmigung für einen kräftigen Kredit erhalten, erhalten Sie sowohl Verhandlungs- als auch Kaufkraft.

Sie und Ihre Familie können tolle Erinnerungen wachrufen, egal ob Sie am Wasser wohnen oder sich nur in den Sommerferien niederlassen. Es kann eine großartige Investition sein, weil diese Eigenschaften so wünschenswert sind. Aber Sie müssen die Kosten gegen die Rendite abwägen, um zu sehen, ob es sich lohnt, direkt am Wasser zu leben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Andrew Stratton

4 Tipps zum Verpacken zerbrechlicher Gegenstände für Ihren großen Umzug

Das Ausziehen ist eine so mühsame Aufgabe, wenn man bedenkt, wie viele Dinge man packen muss. Während einige einfach zu verpacken und in Kisten wie Kleidung und andere nicht zarte Gegenstände zu packen sind, müssen einige Ihrer wesentlichen Dinge besonders berücksichtigt werden, wie z. B. Ihre zerbrechlichen Besitztümer. Um Ihnen bei diesem Unterfangen zu helfen, finden Sie hier einige schnelle Tipps, denen Sie möglicherweise folgen möchten.

Schutzhüllen verwenden. Zerbrechliche Gegenstände neigen dazu, leicht zu brechen, insbesondere wenn sie sich in den Behältern bewegen, die Sie während des Auszugs abgestellt haben. Glücklicherweise gibt es verschiedene Wraps, mit denen Sie den Dingen, die nicht beschädigt werden sollen, eine zusätzliche Schutzschicht hinzufügen können. Sie können sie mit alten Zeitungen und anderen alten Papiermaterialien in Ihrem Haushalt umwickeln. Luftpolsterfolien eignen sich auch hervorragend zur Verwendung. Baumwolle, Teppiche und alte Kleidung können Füllstoffe in den Kisten bilden, um sicherzustellen, dass sich die zerbrechlichen Gegenstände nicht bewegen. Sie müssen Ihre Gegenstände jedoch mit Klebeband sichern, da einige Materialien zum Verrutschen neigen. Verwenden Sie so viel Klebeband, wie Sie benötigen. Auf jeden Fall tun Sie dies, um sicherzustellen, dass die Gegenstände nicht brechen, sich verbiegen oder beschädigt werden.

Bereiten Sie Verpackungsmaterial immer im Voraus vor. Wenn die Zeit während des Auszugs Ihr Feind ist, möchten Sie nicht, dass Sie in ein Verpackungsdilemma geraten, in dem einige Ihrer Materialien fehlen, genau wie beim Einpacken dieser Dinge. Es ist immer ratsam, sich rechtzeitig vorzubereiten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wraps, Scheren, Qualitätsboxen, Verpackungsbänder und andere Extras bei sich haben, von denen Sie glauben, dass sie für Ihre Verpackungsaufgaben nützlich sind. Seien Sie versichert, dass ein großer Teil Ihrer Zeit gespart wird!

Beschriften Sie die Kisten, in denen sich die zerbrechlichen Gegenstände befinden. Neben den Verpackungs- und Verpackungsaufgaben müssen Sie sich auch daran erinnern, welche der Kartons tatsächlich die zerbrechlichen Gegenstände enthalten. Schreiben Sie mit Hilfe Ihres Filzmarkers kühn, klar und in lesbarer Größe das Wort "Fragile". Es wird eine großartige Erinnerung sein!

Erinnern Sie Ihre Mover. Während die Filzmarkierungen tatsächlich für die zerbrechlichen Gegenstände sprechen können, die den Leuten sagen "Hey, ich bin die Schachtel mit den zerbrechlichen Gegenständen!", Müssen Sie den Umzugsunternehmen dennoch mitteilen, welche der Schachteln empfindliche und leicht zu zerbrechende Gegenstände enthalten. Wenn Sie ihnen erlauben, den Inhalt zu kennen, können Sie auch besonders vorsichtig mit dem sein, was sie tragen werden.

Unabhängig davon, ob die zerbrechlichen Gegenstände teuer sind oder nur solche Dinge mit sentimentalen Werten, hoffen wir, dass die obigen Tipps Ihnen dabei helfen, sie sorgfältig zu verpacken.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Desare A Kohn-Laski

Geschenke zur Mitarbeiteranerkennung – Fragen der Mitarbeiteranerkennung

Studien haben gezeigt, dass ein glücklicher Mitarbeiter ein produktiver Mitarbeiter ist. Viele Unternehmen sind sich inzwischen darüber im Klaren, dass Mitarbeiter, denen Dankbarkeit entgegengebracht wird, am Ende mehr erreichen als ihre Kollegen, denen nicht die gleiche Anerkennung zuteil wird. Mitarbeiter mit Wertschätzung in Form von Geschenken zu duschen, ist kein neues Konzept. Top-Unternehmen haben Mitarbeitern, die vorbildlich gute Leistungen erbringen, routinemäßig ein Maß an Anerkennung verliehen, das anderen Kollegen normalerweise nicht gewährt wird. In der heutigen Unternehmenswelt hat sich das Konzept der Geschenke zur Wertschätzung der Mitarbeiter durchgesetzt, und viele Unternehmen haben Geschenkartikel und andere Artikel abonniert, um ihren Mitarbeitern Wertschätzung zu zeigen.

Zuallererst haben Unternehmen das Gefühl, dass sie den Mitarbeitern Wertschätzung zeigen müssen, wenn sie ihre Ziele erreichen. Dieses Standardverfahren stellt sicher, dass der Mitarbeiter ein gesundes Selbstwertgefühl beibehält. Die heutige Unternehmenswelt ist wie ein Schlachtfeld. Es gibt so etwas wie Moral und es ist leicht, die Moral zu verlieren, besonders wenn Mitarbeiter in einem Bereich arbeiten, der frustrierend sein kann. Ein solches Feld ist der Kundenservice. Unternehmen mit einer Kundendienstabteilung erkennen an, dass der Umgang mit Kunden eine Herausforderung sein kann. Dies bedeutet, dass die Mitarbeiter leicht entmutigt und schlampig werden können. Geschenke zur Wertschätzung der Mitarbeiter an Kunden, auch wenn diese nicht den Erwartungen entsprechen, können ihre allgemeine Moral erheblich verbessern.

Ein weiterer Grund, warum Unternehmen in Geschenke zur Wertschätzung von Mitarbeitern investieren würden, besteht darin, dass unzufriedene Mitarbeiter normalerweise anderswo nach Jobs suchen. Eine hohe Fluktuation in einem Unternehmen ist normalerweise weder für die Zukunft des Unternehmens noch für seinen Ruf von Vorteil. Der Verlust von Top-Mitarbeitern bedeutet, nach Ersatz zu suchen, umzuschulen und neu auszurichten, was dem Kunden wertvolle Zeit und Geld kostet. Daher werden Geschenke zur Wertschätzung von Mitarbeitern häufig von einem Unternehmen als Instrument zur Kundenbindung verwendet, um Mitarbeiter mit Spitzenleistungen zu binden.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Unternehmen die Wertschätzung seiner Mitarbeiter zeigen kann. Eines der beliebtesten Geschenke sind Geschenkkarten für beliebte Kaufhäuser. Geschenkkarten sind leicht zu bekommen und auch leicht zu verstauen, da die meisten Unternehmen es nicht vorziehen, sperrige Geschenke aufzubewahren. Auch traditionell waren Werbegeschenke klein. Artikel sind normalerweise Stifte, benutzerdefinierte Tassen, Baseballmützen, Flash-Discs, Kinokarten, Theaterkarten und dergleichen. Einige Unternehmen geben sogar Geldgeschenke in Form von American Express-Geschenkkarten oder Zahlungsanweisungen aus. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen Geld in Form einer direkten Einzahlung auf das Konto eines Mitarbeiters einzahlen. Übersehen Sie nicht preiswerte Geschenke, die von Bedeutung sind, wie z. B. Broschüren. Sinnvolle Geschenke zur MitarbeiteranerkennungEine Stressbroschüre kann als Mittagsdiskussion verwendet werden, um die Mitarbeiter beim Austausch von Tipps zur Reduzierung von Stresssituationen wie Fahren und Umgang mit Wettbewerb zu unterstützen.

Der Zeitplan für die Übergabe von Dankesgeschenken an Mitarbeiter variiert von Unternehmen zu Unternehmen. Es gibt einige Unternehmen, die jedes Mal Geschenke ausstellen, wenn ein Mitarbeiter, eine Abteilung oder ein Team die Ziele überschreitet. Dies ist vor allem in vertriebsorientierten Unternehmen der Fall. Andere, die serviceorientiert sind, geben Geschenke während vierteljährlicher oder monatlicher Besprechungen, während andere dies am Ende des Jahres tun, basierend auf der Jahresleistung. Andere machen eine Kombination aus all dem, indem Mitarbeiter Wertschätzungsgeschenke erwarten können, wenn sie überdurchschnittliche Leistungen erbringen oder während der Routinebesprechungen und dann am Ende des Jahres. Persönlich denke ich, dass Überraschungsgeschenke Motivation, Leistung und Loyalität erhöhen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Dee Cohen

Ältere Pferde verfolgen

Ferntransport für das ältere Pferd

Die Details für die Vorbereitung eines älteren Pferdes auf eine lange Reise sind nahezu gleich, um jedes Pferd über große Entfernungen zu bewegen. Beachten Sie dabei, dass die Erholungszeit für ein älteres Pferd länger ist als für ein jüngeres Pferd. Hier sind die Schritte, um ein Pferd zu schützen und es zu einer guten Erfahrung zu machen. Lassen Sie uns zunächst über die Dinge sprechen, die Sie nicht tun sollten, bevor Sie sich auf eine lange Reise begeben. Es ist niemals eine gute Idee, die Füße Ihres Pferdes zu trimmen oder sie einige Tage vor dem Transport zu impfen. Wie oft haben wir gesehen, dass Pferde aufgrund dieser Trimmung Fußschmerzen bekommen haben. Und natürlich haben ältere Pferde nach der Impfung eine höhere Wahrscheinlichkeit, Fieber zu bekommen. Wenn Ihr Pferd ein Tollwutzertifikat benötigt oder neue Schuhe benötigt, tun Sie dies bitte einige Tage vor dem Versand.

Der Tag des Versands, besonders wenn es draußen warm ist, um Ihr Pferd nicht zu körnen. Selbst bei leichter Dehydration kann ein Pferd Koliken von unverdautem Getreide in seinem System befallen. Ein weiterer Hinweis: Pferde, die keine großen Versender sind, haben eine höhere Inzidenz von Geschwüren. Der Transport kann sehr stressig sein. Viele Pferde-Tierärzte empfehlen Medikamente wie Gastrogard, um das Ulkusrisiko zu verringern.

Wir werden hier einige Zeit damit verbringen, darüber zu sprechen, wie Sie Ihr Pferd transportieren. Später in diesem Artikel werde ich einige Gedanken darüber haben, was Sie von Ihrem älteren Pferd erwarten können, wenn Sie es mit einem kommerziellen Transportunternehmen versenden. Nachdem Sie Ihr Pferd erfolgreich beladen haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um die Reise angenehm zu gestalten. Sie sollten sie nicht gebunden halten. Dies verhindert, dass sie den Kopf fallen lassen und die Nasennebenhöhlen frei halten, was zu Stauungen und möglichen Lungenentzündungen führt. Als nächstes bringen Sie einen ausreichenden Vorrat an Heu mit, den sie gegessen haben. So wie wir darauf achten, unsere Pferde im Stall langsam von altem auf neues Heu umzustellen, ist es auch wichtig, hier vorsichtig zu sein und das Heu nicht zu wechseln, wenn dies überhaupt möglich ist.

Ich habe kürzlich ein Jährlingsstutfohlen transportiert. Die Leute, bei denen ich sie abgeholt habe, sind in den Getreidelager gegangen und haben Heu gekauft, um mit ihr zu gehen. Es war nicht das Heu, an das sie gewöhnt war, und sie hatte infolgedessen lose Kacke. Es ist auch wichtig, Wasser für Ihr Pferd zur Verfügung zu haben. Die meisten Pferde trinken in den ersten 12 Stunden des Transits nicht. Besonders wenn es heiß ist, ist es wichtig, Wasser vor sich zu haben. Wir hängen einen Foraflex-Eimer auf und füllen ihn halb voll, während wir uns bewegen.

Ich empfehle Ihnen, Wasser mitzunehmen, an das das Pferd gewöhnt ist. Es ist nicht immer möglich, aber wie bei Heu ist es wichtig, dass sie die gleichen Dinge essen und trinken, die sie zu Hause gewohnt sind. Es ist auch wichtig, Wasser bei heißem Wetter mitzunehmen, wenn Sie aus irgendeinem Grund verspätet unterwegs sind. Die letzten beiden Dinge, die Sie beim Bewegen Ihres Pferdes über Land berücksichtigen sollten, sind Decken im Winter und Ruhe. Ich ermutige meine Kunden, ein Schweißtuch unter die Decke zu legen. Auf diese Weise kann der Schweiß, wenn das Pferd ein wenig verärgert ist und schwitzt, vom Körper abtransportiert werden und nicht in der Decke bleiben und ihnen einen Schauer geben. Es gibt viele Gedanken darüber, das Pferd auf der Durchreise auszuruhen.

Eine ist, alle vier Stunden eine Stunde anzuhalten, um das Pferd ruhen zu lassen. Kürzlich ergab eine Studie bei Texas A & M, dass kurze Ruhezeiten nicht effektiv waren. Da ich Pferde alleine transportiere, muss ich jeden Tag eine achtstündige Ruhezeit einlegen.

Dies gibt den Pferden die Möglichkeit, sich auszuruhen, zu erholen und zu rehydrieren. Sie kommen am Ende der Reise frisch vom Anhänger. Wenn die Zeit keine Rolle spielt und Sie möchten, dass Ihr Pferd über Nacht vom Wohnwagen genommen wird, empfehle ich Websites wie HorseTrip.com, auf denen Pferdehotels im ganzen Land aufgelistet sind.

Ich wollte mir einen Moment Zeit nehmen, um über kommerzielle Fluggesellschaften und deren Funktionsweise zu sprechen. Die meisten kommerziellen Fluggesellschaften haben zwei Fahrer, so dass die Ausrüstung wirklich nie aufhört, sich zu bewegen. Pferde haben nie die Möglichkeit, sich auszuruhen und zu erholen. Auch viele Träger geben Pferden niemals den Kopf, sondern halten sie gefesselt. Pferde beenden ihre Reise oft erschöpft, dehydriert und sogar krank. Es gibt viele Speditionen da draußen, dass die Fahrer genau das sind, Fahrer nicht Reiter. Sie transportieren Fracht, keine Pferde. Das andere, was bei kommerziellen Fernverkehrsunternehmen passiert, ist, dass sie nicht den direktesten Weg nehmen. Das jüngste Beispiel, das ich Ihnen geben kann, war ein Transportmittel, auf das ich geboten habe, und die Person, die das Pferd gekauft hat, hat beschlossen, einen anderen Spediteur für die Arbeit zu haben, weil er billiger war. Was der Spediteur ihm nicht sagte, als er das Pferd in Georgia abholte, um nach New York zu fahren, war, dass er über Texas fuhr.

Hier sind zwei Dinge passiert. Erstens kam das Pferd von einem wärmeren Klima in ein Winterklima und hätte für die zweite Hälfte der Reise gedeckt werden müssen. Und zweitens sagte der Trucker dem Kunden nicht, dass er nicht den direktesten Weg nahm. Das Pferd war drei Tage länger als nötig auf dem Anhänger, erschöpft und krank. Soviel zum Sparen von ein paar hundert Dollar für den Transport. Wenn Sie also einen kommerziellen Spediteur benötigen, gibt es ein paar Dinge, die Sie fragen und beantworten sollten. Erstens ist es der direkteste Weg, der möglich ist, und zweitens benötigen Sie mindestens drei Referenzen. I Was du Pferd erreichst, erreicht sein Ziel. Es ist wichtig, ihnen mindestens einen Tag ohne Arbeit zu geben, um sich von der Reise zu erholen, und zwei Tage ohne Arbeit sind noch besser. Ich schlage auch vor, dass Sie ihnen einen ganzen Tag Zeit geben, um zu rehydrieren und kein Getreide zu füttern.

Das war's von hier. Sichere Reise.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Tony Lepore

So finden Sie die besten Schulen für Finanzplaner heraus

Es gibt viele Finanzplanungsschulen. Es ist jedoch sehr wichtig, die richtige Schule für Sie zu finden, damit Sie die beste Ausbildung erhalten. Es kann sehr verwirrend sein, die richtige Art von Schule für sich selbst zu wählen. Es gibt bestimmte Möglichkeiten, mit deren Hilfe Sie sicher nach der besten Schule des Landes suchen können. Das erste, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden, welche Art von Training Sie möchten. Es gibt verschiedene Bereiche im Finanzmanagement. Es ist sehr wichtig zu entscheiden, welches Feld Sie auswählen möchten.

Finanzen sind ein weites Feld und Sie müssen Ihre Entscheidung sehr sorgfältig treffen. Eine der besten Möglichkeiten, sich über die Schulen zu informieren, ist die Durchführung einer Recherche. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Forschung durchzuführen. Eine Möglichkeit besteht darin, von einer Finanzplanerschule zur anderen zu wechseln und die richtigen Informationen über sie zu sammeln. Sie können die Recherche auch online durchführen. Es gibt verschiedene Websites, die Ihnen viele Informationen über die Schulen bieten können. Sie können auch die Bewertungen dieser Schulen durchgehen.

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie über die Universitäten überprüfen müssen. Zunächst müssen Sie prüfen, ob die Universität einen ordnungsgemäßen Abschluss anbietet. Es gibt bestimmte Universitäten, an denen Sie sowohl den Bachelor- als auch den Master-Abschluss erwerben können.

Sie können entweder einen Bachelor-Abschluss in Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder Betriebswirtschaft erwerben oder sogar direkt an den Finanzkursen teilnehmen. Wenn Sie danach einen MBA haben können, können Sie Ihre Karriere weiter vorantreiben. Sie müssen immer daran denken, dass zwischen dem Finanzplaner und dem Analysten ein gewisser Unterschied besteht. Zunächst müssen Sie sich also entscheiden, in welche Richtung Sie gehen möchten. Die Überprüfung der Bewertungen der Schulen ist sehr wichtig.

Die Bewertungen werden in der Regel sowohl von den Studenten als auch von einigen Experten verfasst. Es gibt verschiedene Websites, auf denen diese Bewertungen veröffentlicht werden. Sie können auch die Testimonials der Schüler über die Finanzplanerschulen durchgehen.

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um in die Schule zu gehen, haben Sie auch eine andere Möglichkeit, das Training zu absolvieren. Sie können eine der Online-Schulen auswählen, um eine angemessene Ausbildung in Finanzen zu erhalten. Es gibt heutzutage viele Online-Schulen.

Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie die beste Schule auswählen. Diese Online-Schulen für Finanzplaner bieten viele Vorteile. Finden Sie einfach die führenden Online-Schulen heraus, die heutzutage populär geworden sind, und sitzen Sie dann einfach zu Hause und lernen Sie, um eine großartige Karriere zu machen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Susan Bean

Inaktive und aktive Immobilienmakler in Ontario, die ihre Lizenz parken – erklärt

Bevor wir uns mit der Erklärung eines inaktiven Agenten und eines aktiven Agenten befassen, beginnen wir mit einer kurzen Zusammenfassung der Funktionsweise des Immobilienmaklersystems in Ontario. Wir werden nicht zu sehr ins Detail gehen und daher wird das Folgende eine sehr vereinfachte Version sein.

In Ontario haben wir einen Brokerage-Verwaltungsrat namens R.E.C.O. oder der Real Estate Council von Ontario. Ein Makler ist bei R.E.C.O. registriert, zahlt seine Gebühren und Abgaben, einschließlich Fehler- und Unterlassungsversicherung, und ist dann bereit, nur in der Provinz Ontario mit Immobilien zu handeln. Der Eigentümer / Makler kann alleine als eine Einheit arbeiten oder lizenzierte Immobilienverkäufer und Makler einladen, sich seiner Maklerfirma anzuschließen und im Auftrag des Maklers mit Immobilien zu handeln.

Ein Immobilienmakler in Ontario kann beantragen, Mitglied seiner örtlichen Immobilienbehörde zu werden. Wenn dies akzeptiert wird, zahlt das Brokerage die Vorstandsgebühren und -gebühren, einschließlich der Gebühren und Gebühren, die für die Ontario Real Estate Association und die Canadian Real Estate Association gelten. Wenn diese Option vom Brokerage gewählt wird, müssen alle bei diesem Brokerage registrierten Immobilienmakler ebenfalls Mitglieder werden und ihre entsprechenden Gebühren und Abgaben an den Vorstand und die Verbände zahlen. In sehr seltenen Fällen übernimmt der Broker diese Gebühren und Abgaben für ausgewählte Makler. Der Unterschied, ob Sie Vorstandsmitglied sind oder nicht, besteht darin, dass die Vorstandsmitglieder das Privileg haben, alle Dienstleistungen zu erhalten, die ihnen vom Vorstand und den Verbänden zur Verfügung stehen, einschließlich des Mehrfachnotierungsdienstes, der für den Immobilien-Vollzeitbeschäftigten und den Fachmann von unschätzbarem Wert ist.

Was ist ein inaktiver Immobilienmakler? Einfach ausgedrückt, ein inaktiver Agent in Ontario ist einer, der unter R.E.C.O. lizenziert ist. und aus irgendeinem Grund hat er oder sie entschieden, dass er oder sie nicht mit Immobilien handeln wird und dies seit einer bestimmten Zeit nicht getan hat. Es gibt immer noch viele Agenten in Ontario, die bei ihrem derzeitigen Brokerage bleiben. Wenn dieser Broker ein Vorstandsmitglied ist, zahlt ein Agent, obwohl er inaktiv ist, möglicherweise immer noch Gebühren und Gebühren. Zu den Gebühren und Abgaben können auch die monatlichen Maklergebühren, Schreibtischgebühren, Franchisegebühren und sonstigen Kosten gehören. Da dies offensichtlich eine große Geldverschwendung ist, werden diese inaktiven Agenten andere Makler suchen, die es ihnen ermöglichen, ihre Lizenz ohne die verschwendeten Kosten zu parken.

Hier sind einige der Begriffe, die verwendet werden, wenn auf ein Maklergeschäft Bezug genommen wird, das inaktive Immobilienmakler in Ontario akzeptiert. "Parken Sie Ihre Lizenz", "Lagern Sie meine Lizenz", "Hängen Sie meine Lizenz", "Halten Sie Ihre Lizenz", "Immobilienlizenz-Holding oder Brokerage", um nur einige zu nennen.

Ein Immobilienmakler, der sich entscheidet, seine Lizenz zu parken, muss noch einige Gebühren zahlen, aber die Differenz spart ihm jährlich Hunderte, wenn nicht Tausende von Dollar. Einige der Gebühren gehen an R.E.C.O. wie ihre Lizenzregistrierungsgebühren, die alle 2 Jahre fällig werden und die Fehler- und Unterlassungsversicherung weiterhin gelten. In Ontario müssen sie auch 24 Credits für ihre Weiterbildungsanforderungen verdienen, und diese Credits sind bei Erneuerung fällig.

Was ist mit dem Immobilienmakler, der die Lizenzholdingdienste anbietet? Hier muss der Agent seine Due Diligence durchführen. Suchen Sie ein vertrauenswürdiges und bewährtes Maklerbüro auf, das nicht Mitglied eines Immobilienausschusses ist. Fragen Sie nach der höchsten Provisionsaufteilung, die Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie eine oder zwei Immobilien verkaufen oder wenn Sie Verkäufe an andere Makler oder Makler weiterleiten, die Sie vielleicht kennen. Obwohl sich Ihre Lizenz in Park befindet und Sie inaktiv sind, ist Ihre Lizenz in gutem Zustand immer noch aktiv. Stellen Sie sicher, dass Sie keine lächerlichen Schreibtischgebühren, zusätzlichen monatlichen Gebühren, Franchisegebühren usw. zahlen. Allerdings wird höchstwahrscheinlich ein geringer Mitgliedsbeitrag für ihre Dienste erhoben. Suchen Sie nach dem besten Angebot, aber denken Sie daran, dass das erfahrene Brokerage, das Lizenzen parkt oder besitzt, für Sie Priorität hat.

Inaktiv bezieht sich dann auf den tatsächlichen Makler, der im täglichen Handel mit Immobilien nicht aktiv ist. Solange die Lizenz beim Real Estate Council von Ontario registriert ist und einen guten Ruf hat, ist Ihre Immobilienlizenz "aktiv". Wenn Sie sich als Agent entscheiden, inaktiv zu werden, haben Sie jetzt eine wunderbare und geldsparende Wahl, um einen Ontario Brokerage zu übertragen und diesem beizutreten, bei dem Sie Ihre Lizenz parken können. Dieses Brokerage hält Ihre Lizenz und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lizenz aktiv zu halten, damit sie nicht auf der Strecke bleibt und verfällt oder gekündigt wird.

Ich schaudere, wenn ich darüber nachdenke, ob ich den Prozess und die Kosten für die erneute Erlangung meiner Maklerlizenz noch einmal durchgehen muss. Wenn Sie jetzt über dieses wertvolle Gut verfügen und aus irgendeinem Grund inaktiv werden möchten, sollten Sie Ihre Lizenz aktiv halten, da Sie nie wissen, wie wertvoll dieses Gut für Sie in Zukunft sein wird. Hängen Sie es auf, parken Sie es, lagern Sie es, halten Sie es, halten Sie es aktiv! Viel Glück.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Bruno Francis Cristini

29 Kritische Fragen, die Sie einem Makler stellen müssen, bevor Sie auflisten

Denn die Suche nach dem richtigen Immobilienmakler kann den entscheidenden Unterschied für den Erfolg oder Misserfolg Ihres Hausverkaufs ausmachen

Der Verkauf eines Eigenheims beinhaltet viele kritische und persönliche Entscheidungen. Eine der wichtigsten Entscheidungen ist jedoch die erste Entscheidung, die Sie treffen müssen, um eine Entscheidung zu treffen, die sich auf Ihren gesamten Hausverkauf auswirkt:

Mit welchem ​​Immobilienmakler sollten Sie zusammenarbeiten?

Leider treffen viele Menschen diese Entscheidung auf der Grundlage der Idee, dass alle Immobilienmakler grundsätzlich gleich sind. Sie unterschreiben mit dem ersten Agenten, der mitkommt, nur um zu spät zu erkennen, dass sie hätten einkaufen sollen.

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, diesen Fehler zu vermeiden, indem er Sie mit dem ausstattet, worauf Sie bei der Auswahl Ihres Agenten achten müssen.

Fragen Sie zunächst Ihre Freunde und Familie nach den Namen der Agenten, die sie kennen. Schauen Sie sich in Ihrer Nachbarschaft nach Schildern, Anzeigen und Marketingmaterialien von Wirkstoffen in der Nachbarschaft um. Nachdem Sie eine Liste mit mehreren Namen zusammengestellt haben, können Sie anhand dieses Handbuchs ermitteln, welcher Agent für Sie am besten geeignet ist.

Hier sind die Fragen, die Sie jedem Agenten stellen sollten:

Frage 1

"Könntest du mir ein paar Informationen über dich schicken?"

Sie können sich oft eine gute Vorstellung davon machen, welche Agenten am professionellsten und engagiertesten sind, indem Sie sich ihre persönlichen Marketingmaterialien, Broschüren, Direktwerbung, Auflistung des Präsentationsbuchs usw. ansehen.

Rufen Sie jeden Namen auf Ihrer Liste an und bitten Sie ihn, alle möglichen Informationen zu senden, bevor Sie sich tatsächlich mit ihnen zu einer Auflistungspräsentation treffen. Wenn Sie die persönliche Broschüre oder andere Materialien erhalten, schauen Sie sie sich an und bestimmen Sie Ihren ersten Eindruck von dieser Person.

Sind die Materialien, die sie präsentierten, professionell?

Wenn nicht, könnten Sie sich fragen,

"Wenn sie nicht die nötigen Mittel haben, um sich richtig zu vermarkten, wie werden sie dann mein Haus vermarkten?"

Behalten Sie außerdem im Auge, wie schnell und effizient sie auf Ihre Informationsanfrage reagieren. Sind sie freundlich und hilfsbereit? Oder einfach nur aufdringlich und hungrig nach einer Auflistung?

Scheint dies jemand zu sein, mit dem Sie gerne sprechen würden? Wenn sie nicht organisiert und professionell genug sind, um umgehend auf Ihre erste Anfrage zu reagieren, um mehr über sie zu erfahren, werden sie potenzielle Käufer für Ihr Haus wahrscheinlich auf die gleiche Weise behandeln.

Wenn Ihnen die Art und Weise gefällt, wie sie auf Sie reagieren, und Sie von den von ihnen bereitgestellten Informationen beeindruckt sind, rufen Sie sie an und laden Sie sie ein, Ihnen eine Auflistungspräsentation zu machen.

Es ist immer eine gute Praxis, sich mit mehr als einem potenziellen Agenten zu treffen, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird, normalerweise drei bis fünf für Verkäufer.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht mehr als einen Mitarbeiter derselben Firma treffen. Dies könnte zu internen Konflikten führen, die bei der Vermarktung Ihres Hauses kontraproduktiv wären.

Frage 2

"Wie nähern Sie sich Ihrer Arbeit?"

Was Sie in erster Linie suchen sollten, ist eine ehrliche und sachkundige Person, die Vollzeit arbeitet, eine solide und seriöse Immobilienagentur vertritt und Ihre Interessen als vorrangig behandelt. Die Dauer des Geschäfts, die Erfolgsbilanz, frühere Erfahrungen, Fachkenntnisse und Kenntnisse des lokalen Immobilienmarktes sind Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

Obwohl der richtige Agent für die Vermarktung Ihres Eigenheims möglicherweise nicht in jeder Hinsicht die Nummer eins ist, möchten Sie sicherstellen, dass die Person, die Sie einstellen, eine vielseitige Person ist, der Sie als Fachmann vertrauen und die Sie respektieren können.

Frage 3

"Wie viele Häuser haben Sie in den letzten sechs Monaten aufgelistet?"

Suchen Sie nach einem Agenten, der in Ihrer Nähe aktiv ist und Erfahrung im Umgang mit Häusern und Situationen wie Ihrer hat. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Haus oder Ihre Transaktion spezielle Merkmale oder Bedingungen aufweist, die es möglicherweise schwieriger machen als der typische Verkauf von Eigenheimen.

Frage 4

"Wie viele Häuser haben Sie in den letzten sechs Monaten verkauft?"

Hüten Sie sich vor Agenten, die einfach Angebote sammeln und sie warten lassen, bis jemand anderes sie verkauft.

Ihr Agent sollte eine gute Erfolgsbilanz beim Verkauf von Häusern haben, was schließlich Ihr oberstes Ziel ist.

Frage 5

"Wie lange sind Ihre Angebote durchschnittlich auf dem Markt?"

Sie können automatisch annehmen, je kürzer die Zeit auf dem Markt ist, desto besser. Aber beachten Sie:

Wenn eine durchschnittliche Zeitdauer auf dem Markt erheblich schneller ist als der Durchschnitt für Häuser in der Region, liegt dies daran, dass dieser Agent effektiver ist oder dass er oder sie den geforderten Preis niedrig halten möchte, um Häuser schneller verkaufen zu lassen ?

Schauen Sie sich auch an, wie hoch die ursprünglichen Angebotspreise für Häuser sind, die der Agent auflistet, und wofür die Häuser letztendlich verkauft werden. Diese "Swing" -Nummer zeigt Ihnen, wie effektiv der Agent Kunden dabei hilft, den richtigen Preis zu ermitteln und alles zu tun, um ihn zu erreichen.

Frage 6

"Wie lange bist du schon im Geschäft?"

Abhängig vom Hintergrund und der Erfolgsbilanz des Agenten gibt es keine feste Regel, wonach hier gesucht werden soll.

Ein Makler ist möglicherweise seit 15 Jahren ein lizenzierter Immobilienprofi, verkauft jedoch nur in Teilzeit und ist nie wirklich ein aktiver Verkäufer. Möglicherweise werden nur ein oder zwei Transaktionen pro Jahr abgewickelt.

Während ein anderer Makler möglicherweise erst vor ein oder zwei Jahren eine Lizenz erhalten hat, aber einen Hintergrund in der Immobilienfinanzierung hat, mehrere Jahre im Immobilienrecht gearbeitet hat oder ein privater Immobilieninvestor war und mehr als 20 gekauft und verkauft hat Häuser selbst in den letzten 10 Jahren.

In jedem Fall müssen Sie jemanden finden, der über fundierte Kenntnisse der rechtlichen Besonderheiten des Unternehmens sowie der Merkmale des lokalen Marktes verfügt und Kompetenz und Professionalität beim Verkauf von Häusern bewiesen hat.

Frage 7

"Zu welchen Berufsverbänden gehören Sie?"

Das Minimum sollte hier ein voll lizenzierter Fachmann sein, der Mitglied der örtlichen Immobilienbehörde und des Mehrfachnotierungsdienstes sowie der staatlichen und nationalen Vereinigung der Immobilienmakler ist

Lokale Community-Gruppen und Unternehmensverbände können auch Vorteile in Bezug auf die Vernetzung und den Einblick in die Community haben

Stellen Sie jedoch sicher, dass sich Ihr Agent auf das konzentriert, was wichtig ist, um Ihr Haus zu verkaufen.

Frage 8

"Hast du einen persönlichen Assistenten oder einen anderen?

Support-Mitarbeiter, die für Sie arbeiten? "

Einige Agenten beschäftigen einen Assistenten oder Mitarbeiter. Dies bedeutet nicht unbedingt einen besseren Service, kann jedoch ein Indikator dafür sein, dass der Makler den Verkauf von Immobilien als Geschäft behandelt.

Indem er jemanden anstellt, der sich um die kleinen Details kümmert, kann er oder sie mehr Zeit darauf verwenden, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie im Voraus wissen, wie viel Engagement Sie direkt von Ihrem Agenten erwarten können und wie viel normalerweise von jemand anderem gehandhabt wird. Es kann in Ordnung sein, dass der größte Teil Ihrer Interaktion nach der Auflistung mit einem Assistenten oder einem anderen Mitarbeiter stattfindet, solange Sie sich nicht an eine andere Person weitergegeben fühlen und Sie genau darüber informiert werden, was der Agent tut, um Ihre zu erhalten Haus verkauft.

Frage 9

"Hast du irgendwelche Fragen an mich?"

Suchen Sie im Interview nach einem Agenten, der gezielte, spezifische Fragen stellt, und nicht nach jemandem, der nur Lücken in einem Formular ausfüllt.

Dies ist das Zeichen für jemanden, der bereits über Ihre Situation nachdenkt und einen Aktionsplan speziell für Sie erstellt, anstatt nur einen Cookie-Cutter-Ansatz für jeden Kunden zu verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Nähe dieser Person wohl fühlen. Sie verlassen sich auf deren Fachwissen.

Frage 10

"Welchen Marketingansatz werden Sie für mein Zuhause verwenden?"

Trotz der gleichen grundlegenden Marketing-Tools, Multiple-Listing-Service, Unternehmensbesichtigungen, Board of Realtors®-Touren, Flyer und Broschüren, Verkaufsschilder, MLS-Schließfächer, öffentliche Tag der offenen Tür, Werbung, Direktwerbung und persönliches Networking 151: Jeder Immobilienprofi hat eine andere Marketingstrategie.

Lernen Sie die Marketingphilosophie jedes Agenten kennen und bestimmen Sie, was für Sie funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen ausgewählte Agent nicht bei jedem Verkauf auf dasselbe Marketing-Tool angewiesen ist. Was für den Verkäufer von gestern funktioniert hat, erzielt möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse. Der Schlüssel besteht darin, einen Agenten zu finden, der alle verfügbaren Tools zu Ihrem besten Vorteil nutzt.

Frage 11

"Wirst du einen Flyer oder eine Broschüre für mein Zuhause produzieren und wie wird es aussehen?"

Schauen Sie sich die Materialien, die der Agent für die Vermarktung seiner aktuellen Angebote hergestellt hat, genau an. Scheinen Qualität, Design und Wortlaut der Materialien jedes Haus im besten Licht zu präsentieren?

Versetzen Sie sich in die Lage eines potenziellen Käufers: Würden Sie sich für die Häuser interessieren, nachdem Sie diese Materialien gesehen haben?

Frage 12

"Wie oft werden Sie Tag der offenen Tür abhalten? Werden sie öffentlich sein, nur für Makler oder nur nach Vereinbarung?" Wie werden offene Häuser für mein Zuhause am besten funktionieren? "

Wenn Sie einfach ein Schild auf Ihren Rasen setzen und jeden Sonntagnachmittag ein Tag der offenen Tür abhalten, wird Ihr Haus nicht verkauft.

Darüber hinaus kann ein zu häufig geöffnetes Haus wie ein Verlierer aussehen, was es zu einem Hauptziel für Low-Ball-Bieter macht.

Ihr Agent sollte eine sorgfältig geplante Begründung für jeden Tag der offenen Tür haben und dies sollte nur eine Facette eines vollständigen Marketingplans sein.

Frage 13

"Was ist Ihr Werbeplan für mein Zuhause?"

Die meisten Menschen glauben, dass die Werbung für ein Haus in der Zeitung die Art und Weise ist, wie ein Haus verkauft wird. Dies ist leider einfach nicht der Fall. Die Wahrheit ist: Gute Immobilienmakler verkaufen Häuser. Dies geschieht durch persönliche Werbung, Networking, Fähigkeiten und kreative Werbemethoden wie das Internet, gebührenfreie Hotlines und Faxmarketing, mit denen potenzielle Käufer rund um die Uhr auf Informationen über Ihr Zuhause zugreifen können.

Beschäftigen Sie sich nicht mit traditionellen Methoden der Werbung für Häuser. Stellen Sie sicher, dass Ihr Agent innovative, innovative Methoden verwendet, die Ihr Zuhause von den anderen abheben.

Frage 14

"Wie sonst wird die Immobilie anderen Agenten ausgesetzt sein?"

Belichtung ist der Schlüssel zu jedem Hausverkauf. In vielen Fällen wird Ihr Haus verkauft, weil ein anderer Agent einen Käufer kennt, der ein Haus wie das Ihre sucht.

Abgesehen davon, dass Ihr Haus einfach in der MLS aufgeführt wird, sollte Ihr Agent eine Vielzahl von Techniken anwenden, um diese anderen Agenten über Ihr Haus zu informieren und sie bis zum Verkauf darüber zu informieren.

Frage 15

"Wirst du mir bei der Inszenierung meines Hauses helfen?"

Die Vorbereitung oder "Inszenierung" einer Immobilie ist sehr wichtig, um den Wert zu maximieren und die Zeit auf dem Markt zu minimieren.

Wenn ein potenzieller Agent diesen Aspekt des Verkaufs während der Präsentation der Auflistung nicht selbst erwähnt, hat er wahrscheinlich nicht vor, Ihnen diesen Service anzubieten.

Oder er hat Angst, es zur Sprache zu bringen, aus Angst, Sie zu beleidigen, indem er Ihnen negative Aspekte Ihres Hauses mitteilt, die geändert werden sollten, oder positive Aspekte, die hervorgehoben werden müssen, um die Attraktivität für potenzielle Käufer zu erhöhen.

Ein selbstbewusster und kompetenter Agent wird Wege finden, um das Thema anzusprechen, und Sie über bestimmte Ideen informieren, die über das Backen von Brot und das Herausbringen frischer Blumen für offene Häuser hinausgehen, um Ihr Zuhause verkaufsfähiger zu machen.

Frage 16

"Was wirst du tun, um mich auf dem Laufenden zu halten?"

Möchten Sie wöchentliche, tägliche oder stündliche Berichte von Ihrem Agenten? Fühlen Sie sich wohl mit Briefen, Telefonaten oder möchten Sie die Angelegenheit persönlich besprechen?

Bestimmen Sie, wie viel Kommunikation Sie wünschen, und suchen Sie dann einen Agenten, der Ihnen die Aufmerksamkeit und Zeit schenkt, die Sie verdienen.

Frage 17

"Welchen Listenpreis empfehlen Sie für mein Haus und worauf basiert dieser Preis?"

Die Preisgestaltung Ihres Hauses ist der wichtigste Schritt für den Verkauf. Sie sollten sich für einen Realtor® entscheiden, der über das Wissen verfügt, Ihr Haus mit Bedacht zu bewerten.

Hier sind einige Dinge zu beachten:

Gehen Sie nicht mit einem "Ja-Mann", der einen hohen Preis verspricht, um Ihre Auflistung zu erhalten. Ihr Haus könnte auf dem Markt schmachten.

Lassen Sie sich nicht von einem Agenten zu einem künstlich niedrigen Preis überreden, der nur darauf ausgelegt ist, so schnell wie möglich zu verkaufen.

Lassen Sie jeden Agenten den Preis durch vergleichbare Eigenschaften und Fakten über den Markt rechtfertigen.

Der Verkaufspreis sollte potenzielle Käufer zu Ihnen nach Hause locken, Ihnen den besten Preis auf dem aktuellen Markt bringen und den Zustand Ihres Hauses widerspiegeln.

Sei realistisch. Ein guter Makler® wird Ihnen gegenüber ehrlich über den Wert Ihres Hauses sein und die kalten, harten Fakten haben, um diesen Wert sowohl für Sie als auch für potenzielle Käufer zu rechtfertigen.

Frage 18

"Können Sie mir weitere Ressourcen zur Verfügung stellen, die ich möglicherweise benötige?"

Die meisten Agenten arbeiten mit einem Team von Fachleuten in vielen Bereichen zusammen, einschließlich Titel, Treuhandkonto, Hypothek, Hausinspektion, Schädlingsbekämpfung, Teppichreinigung usw. Obwohl Sie nicht verpflichtet sind, mit dem Team eines Agenten zusammenzuarbeiten, finden Sie dies häufig Es ist der optimale Weg.

Die besten Agenten haben enge Beziehungen zu ihren "Teams" aufgebaut und können häufig einen zweckmäßigen Service erhalten oder in der Lage sein, für Ihre Transaktion "einen Gefallen zu tun", falls eine Krise oder ein Problem auftritt.

Frage 19

"Können Sie mir Referenzen von anderen Kunden geben, mit denen Sie gearbeitet haben?"

Haben Sie keine Angst, nach Referenzen zu fragen. Dies sind keine vertraulichen Informationen, obwohl viele Verkäufer niemals daran denken würden, danach zu fragen.

Immobilientransaktionen sind öffentlich bekannt, und wenn Sie sich die Zeit nehmen möchten, um zum Gerichtsgebäude zu gehen, können Sie Ihre eigene Liste zusammenstellen.

Jeder Agent, der guten Service bietet und stolz auf seine Arbeit ist, stellt Ihnen gerne Referenzen zur Verfügung.

Wenden Sie sich nach Möglichkeit direkt an einige dieser Referenzen. Überprüfen Sie, wie gut die von diesen früheren Kunden beschriebenen Situationen zu Ihrer Situation passen, insbesondere wenn Sie eine komplexe Transaktion oder einen besonderen Umstand haben, der spezifisches Fachwissen erfordert.

Frage 20

"Was beinhaltet die Listungsvereinbarung?"

Lassen Sie den Agenten jedes Detail der Listungsvereinbarung mit Ihnen durchgehen, bevor Sie sie unterzeichnen.

Dies ist ein rechtsverbindliches Dokument, und Ihr Agent sollte offen und offen mit Ihnen darüber sein, was genau Sie unterschreiben.

Fragen Sie genau nach, was jede Portion bedeutet, und wissen Sie, wozu der Vertrag Sie und den Vertreter gesetzlich verpflichtet.

Frage 21

"Was sind die Anfangs- und Ablaufdaten des Kotierungsvertrags?"

Diese Informationen sollten in die Vereinbarung selbst aufgenommen werden und könnten im Falle eines späteren Streits von entscheidender Bedeutung für die Bestimmung der Provisionszahlungen sein.

Hüten Sie sich vor Agenten, die möchten, dass Sie einer sehr langen Auflistungsfrist zustimmen.

Sofern sie keine zwingenden Gründe dafür liefern können, warum Ihr Verkauf länger dauern sollte, sind in der Regel drei Monate eine gute Zeit für einen Listungsvertrag.

Denken Sie auch daran, dass die Listungsvereinbarung nicht nur Sie, sondern auch den Agenten schützen soll.

Gute Agenten arbeiten hart für ihre Aufträge und verdienen genauso viel offene Kommunikation und unkomplizierten Umgang wie Sie.

Frage 22

"Wie hoch sind die Maklergebühren, die ich bezahlen werde?"

Die übliche Gebühr liegt in der Regel zwischen fünf und sieben Prozent, obwohl die Maklergebühren nicht gesetzlich festgelegt und verhandelbar sind.

Unabhängig davon, ob Sie eine höhere oder niedrigere Gebühr zahlen, erhalten Sie in der Regel das, wofür Sie bezahlen.

Achten Sie besonders auf Agenten, die bereit sind, ihre Provision zu reduzieren. Es kann durchaus bedeuten, dass sie niemals beabsichtigen, viel Zeit, Mühe oder Geld für den Verkauf Ihres Hauses aufzuwenden.

Frage 23

"Welche anderen Gebühren oder Entgelte müssen beachtet werden?"

Eigentumsversicherungen, Treuhandgebühren, Abschlusskosten und anteilige Versicherungen, Steuern, Mieten, Mitgliedsbeiträge des Hausbesitzers usw. Die individuellen Umstände Ihrer Transaktion und die Bedürfnisse Ihres Käufers wirken sich auf Ihre endgültige finanzielle Verpflichtung aus .

Stellen Sie sicher, dass Ihr Agent alle möglicherweise anfallenden Kosten überprüft, damit Sie darauf vorbereitet sind.

Frage 24

"Welche Offenlegungsgesetze oder Sonderzonen gelten für mich und was muss ich bereitstellen?"

Sie und Ihr Vertreter müssen beide spezifische Offenlegungsformulare für Ihre Transaktion und Ihr Eigentum bereitstellen. Wenn Sie in einem erdbeben-, hochwasser- oder anderen katastrophengefährdeten Gebiet leben, sind möglicherweise spezielle Berichte oder spezielle Studienzonenberichte erforderlich.

Ihr Agent sollte Ihnen helfen können, professionelle Inspektoren für die verschiedenen obligatorischen Hausinspektionen zu finden.

Die meisten Agenten helfen Ihnen bei der Organisation einer Home-Marketing-Datei, einschließlich eines Merkmalsblatts für Immobilien, einer Erklärung zur Offenlegung von Eigentumsübertragungen, eines Schädlingsbekämpfungsberichts und des entsprechenden C.C. & Rs, anwendbarer Bericht über spezielle Untersuchungsgebiete, verfügbarer Bericht über Böden oder Tragwerksplanung, Immobilienprofil des Titelunternehmens, anwendbare Pläne für Änderungen oder Ergänzungen, angebotener Garantieplan für Eigenheime und anwendbarer Bericht über spezielle Ausrüstung für Pools, Spas, Sprinkler und Alarmsysteme usw.

Frage 25

"Was ist ein Hausschutzplan und sollte in Betracht gezogen werden, einen zu kaufen, um meinen Verkauf zu erleichtern?"

Es gibt viele Möglichkeiten, die Verkaufbarkeit Ihres Hauses zu verbessern und das Geschäft für potenzielle Käufer zu versüßen. Sie brauchen sie vielleicht nicht, aber Sie sollten wissen, was sie sind und wie sie Ihnen nützen können oder nicht.

Frage 26

"Wie bestimmen Sie die Qualifikation potenzieller Käufer?"

Fragen Sie, welche Verfahren der Agent anwenden wird, um sicherzustellen, dass Sie keine Zeit damit verschwenden, sich mit Sackgassenangeboten oder Treuhandkonten zu befassen, die nicht geschlossen werden können.

Frage 27

"Was passiert, wenn mein Haus nicht in der vorgegebenen Zeit verkauft wird oder wenn ich mich entscheide, mein Haus nicht zu verkaufen?"

Ein Großteil der Antwort auf diese Frage sollte in der Kotierungsvereinbarung dargelegt werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Agent jeden Teil mit Ihnen bespricht.

Stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, ob Ihr Vertrag eine "pauschalierte Schadensersatzklausel" enthält.

Diese dienen dazu, einen Dollarbetrag anzugeben, für den Sie haften würden, wenn Sie sich entschließen, Ihr Haus vor dem Ablaufdatum der Vereinbarung vom Markt zu nehmen.

Frage 28

"Wie kann ich mich am besten mit Ihnen in Verbindung setzen?"

In Zeiten zunehmender Technologie und sofortiger Kommunikation verfügen die meisten Agenten über Pager, Voicemail und Sprachnachrichtendienste.

Sie sollten genau wissen, wie Sie im Notfall 24 Stunden am Tag zu Ihrem Agenten, seinem Assistenten oder einem Nachrichtendienst gelangen.

Ihr Agent sollte Ihnen nicht nur umgehend Antworten auf Ihre Anrufe geben, sondern auch einen schrittweisen Plan haben, wie er Sie über den Status Ihres Hausverkaufs auf dem Laufenden hält, einschließlich täglicher, wöchentlicher oder monatlicher schriftlicher Berichte über die Maßnahmen, die ergriffen wurden, um Ihr Haus zu verkaufen, und die daraus resultierende Reaktion potenzieller Käufer und anderer Makler.

Frage 29

"Wie soll ich dir Feedback geben?"

So wichtig es für Ihren Agenten ist, Sie auf dem Laufenden zu halten, sollten Sie Ihrem Agenten regelmäßig Feedback geben, wie zufrieden Sie mit seinem Service sind.

Der beste Agent ist einer, der es Ihnen leicht macht, Ihre Zufriedenheit sowie die Dinge, die Sie gerne sehen würden, in Bezug auf die Art und Weise, wie er oder sie Ihre Transaktion abwickelt, zu kommunizieren.

Vielleicht brauchen Sie nur eine Erklärung, warum die Dinge so laufen, wie sie sind, oder warum Ihr Agent die Dinge auf eine bestimmte Weise handhabt. Aber je mehr Sie all diese Gefühle offen ausdrücken können, desto besser können Sie beide kommunizieren und arbeiten, um Dinge zu ändern, wenn nötig.

Ein organisierter Fachmann stellt Ihnen sowohl zu Beginn der Beziehung als auch am Ende der Transaktion Fragebögen zur Verfügung, damit Sie ihm mitteilen können, wie gut diese Erwartungen erfüllt wurden, sowie regelmäßig während der Beziehung Verlauf des Verkaufs, damit Sie mit allen positiven oder negativen Aspekten umgehen können, die auf dem Weg auftreten.

Sean L. Spencer, Makler

[http://www.SeanLSpencer.com]

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sean Spencer

Was braucht es, um ein erfolgreicher Immobilienmakler zu sein?

Immobilienmakler sind lizenzierte Fachleute, die ihre Kunden beim Kauf und Verkauf ihrer Häuser unterstützen. In Kanada werden Häuser in der Regel mit den Diensten eines Maklers und seiner Vertreter, Verkäufer, die sich auf den Kauf und Verkauf von Eigenheimen spezialisiert haben, gekauft und verkauft. Wenn jemand sein Haus verkauft oder ein Haus kaufen möchte, sucht er die Hilfe eines guten Immobilienmaklers, um ihn durch den Prozess zu führen.

Bist du ein guter Zuhörer?

Ein Vorteil eines guten Immobilienmaklers ist die Fähigkeit, zuzuhören und zu verstehen, wonach seine Kunden in einem neuen Zuhause suchen. Normalerweise stellt ein guter Agent einem neuen Kunden viele Fragen und findet heraus, welche Kriterien für ihn am wichtigsten sind.

Zum Beispiel würde ein junges Ehepaar mit kleinen Kindern wahrscheinlich Häuser sehen wollen, die sich in guten Schulbezirken befinden, während ein älteres Ehepaar überhaupt kein Interesse daran hätte. Ein Haus mit 3 Schlafzimmern würde einer 7-köpfigen Familie nichts nützen, und ein guter Immobilienmakler würde es besser wissen, als die Zeit seiner Kunden damit zu verschwenden, ihnen ein solches Haus zu zeigen.

Wie gut kennst du deine Stadt?

Immobilienmakler müssen Experten in ihrem jeweiligen Gebiet der Provinz oder Stadt sein, in der sie arbeiten, und wissen von Natur aus Dinge über „ihre“ Stadt, die ein Neuankömmling nicht wissen würde. Verkehrssituationen, Kriminalität, sinkende (oder steigende) Immobilienwerte, lokale Annehmlichkeiten, Nachtleben und vieles mehr sind etwas, das ein guter Makler kennt und nutzen kann, um seinen Kunden zu helfen.

Wissen Sie, wo die guten Gemeinschaften sind?

Ein guter Makler hat auch Einblicke in bestimmte Häuser in seiner Umgebung, die einem potenziellen Käufer möglicherweise nie mitgeteilt werden. Wenn zum Beispiel ein Haus schon lange auf dem Markt ist und der Eigentümer unbedingt verkaufen möchte, kann der Makler diese Informationen an seine Kunden weitergeben, was ihm sehr hilft, wenn es darum geht, ein Gebot abzugeben das Haus. Ein Agent würde wissen, ob eine bestimmte Gemeinde von einem seriösen Bauunternehmer gebaut wurde, der großartige Häuser gebaut hat, oder umgekehrt, ob die Häuser schlecht gebaut waren und sich am besten von ihnen fernhalten sollten.

Wie groß ist dein Telefonbuch?

Die meisten Makler haben auch viele Kontakte in der Stadt, die bei allen notwendigen Aufgaben helfen können, die mit dem Kauf eines neuen Hauses einhergehen, einschließlich Hausinspektoren, der örtlichen Baubehörde und so weiter. Im Allgemeinen verfügt ein guter Agent über fundierte Kenntnisse seines Gebiets und der dort lebenden und arbeitenden Personen, was für einen Käufer, der neu in dem Gebiet ist, von unschätzbarem Wert sein kann.

Ein bisschen Zeit, Energie und Geld sind alles, was es braucht.

Ein Immobilienmakler zu werden, erfordert weder ein langjähriges Studium noch Zehntausende von Dollar. Die meisten Immobilienkurse dauern 12 bis 24 Monate. Nach dem Bestehen kann der Student eine Lizenz beantragen und fast sofort mit der Arbeit beginnen. Wie oben erläutert, ist es natürlich hilfreich, die Stadt, in der der neue Agent arbeiten wird, genau zu kennen.

Eine Agentur finden.

Nach der Lizenzierung beantragt ein neuer Agent eine Arbeit bei einer örtlichen Agentur und erhält „Leads“ nach Hause in dem Gebiet, das verkauft wird. Immobilienmakler, insbesondere neuere, die keine lange Erfolgsbilanz vorweisen können, arbeiten normalerweise länger und können auch abends, am frühen Morgen und am Wochenende oder sogar sonntags arbeiten. Dies liegt daran, dass es nicht immer einfach ist, jemandem, der ein neues Zuhause braucht, ein Zuhause zwischen 9 und 5 zu zeigen, wenn er ein neues Zuhause braucht.

Wenn Sie eine freundliche, kontaktfreudige Person sind, die gerne Menschen hilft, nichts dagegen hat, seltsame Stunden zu arbeiten, einen bedeutenden Anderen mit viel Geduld hat und ein Händchen für Überzeugungsarbeit hat, kann eine Karriere als Immobilienmakler sein Ihre Berufung.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Christianne Child

Ways to Sell Your House Fast After Relocation

When you are relocating for work, you may not have much time to list your home for sale. This leaves you wondering "How can I sell my house fast?" so that I do not have to cover the cost of two homes. When you are living in a new state hundreds or thousands of miles away from the place that you once called home, using traditional sales methods is not practical. Instead, you will need to consider your alternatives so that you are able to sell your property for a fair price without leaving on the market for months on end. Here are just a few ways that you can sell your house almost following your relocation.

Work With a Talented Real Estate Agent

Before you even leave for your new state, you should take the time to meet with prospective real estate agents. Be sure to do some homework and choose superstars in the area so that you know they have a large network of buyers and agents to work with. Let them know your situation and how important it is that your home sells quickly. An agent who can promote your home before it is even listed on the MLS is best.

If you let them know you will only retain them for 2 to 4 weeks before you will begin trying other methods, your real estate agent will push to work hard for you and hard for the commission. Believe it or not, superstar agents love the challenge and would love to tell future clients how quickly they were able to sell your home.

Price the Home Right and Offer Incentives

You should not price your home high if you are in a hurry to sell. Motivated sellers should focus on the sale and not on counters and negotiations. You will need to work with a professional to find out the current market value of the home and then decide what pricing strategy you are comfortable with. One way to spark interest in the property is to price it 10 percent below the market value to gain interest.

Just because this is what you listed at does not mean that is where the price will sit. Generally, doing this will create a bidding war if your home has the features buyers are looking for. This will give you more negotiating power and the ability to sell fast. Throwing in incentives like new paint or carpeting could also help if it is in your budget.

Ask Your Company If They Offer Help

If you are relocating for work, the company may actually offer home-sale help as part of the relocation agreement. Typically speaking, when this is an option, the home will be appraised and then the company will offer you a buyout for the fair market value of the home. The buyout is fair, and then the employer will work with a relocation company to list the property. If they sell the home for more, they will pocket the money. If they do not, they take on the risk.

As you can see, there are several options that will make it more likely that you will sell your home quickly. If you are not sure how you will carry all of the housing costs, it is time to start planning. Tell yourself "I will sell my house fast", and choose the option that works best for you.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Shaun Greer

Kauf einer SCOPE-Immobilie in Baltimore

In Städten mit Stadtteilen, die unter hohen Leerstandsquoten leiden, wurden Programme entwickelt, um die Rehabilitation von Häusern und Stadtteilen zu fördern. Viele Städte haben mehr als ein Programm, um die unterschiedlichen Bedürfnisse eines vielfältigen Käuferpools zu erfüllen.

In Baltimore ist ein solches Programm das SCOPE-Programm (Selling City Owned Property Efficiently). Dies ist ein Programm, das von der Stadt Baltimore ins Leben gerufen wurde, um die Wiederherstellung und Belegung von Immobilien zu fördern. In diesem Programm bietet die Stadt Immobilien, die sie besitzt, gegen eine geringe Gebühr an, die auf der Fläche und dem Zustand des Gebäudes basiert.

Einige SCOPE-Immobilien haben Bestimmungen, die in ihren Verkäufen enthalten sind. Einige Immobilien erfordern, dass der Käufer die sanierte Immobilie tatsächlich bewohnt, wenn sie fertig ist, während andere keine solche Bestimmung haben und möglicherweise vermietet werden. Alle Verträge sehen vor, dass die Immobilie innerhalb von 18 Monaten nach Abschluss des Verkaufs vollständig und bezugsfertig sein muss. Jeder, der sich SCOPE-Angebote ansehen möchte, muss ein Formular für das Recht auf uneingeschränkte Einreise unterschreiben, um die möglichen Gefahren zu erkennen, die in einem Haus auftreten können, das möglicherweise über einen längeren Zeitraum leer stand.

Die SCOPE-Listen enthalten geschätzte Kosten für die Rehabilitation. Die Stadt nimmt diese Schätzungen vor, basierend auf dem Zustand des Gebäudes und dem, was ihrer Meinung nach ersetzt werden muss. Beachten Sie, dass dies grobe Schätzungen sind und Ihre Reparaturen Sie sicherlich mehr kosten als die Schätzung.

In den Jahren seit Beginn des Programms wurden viele Immobilien über das SCOPE-Programm verkauft. Wie bei jedem Programm zur Wiederbelebung von Stadtvierteln kann der Übergang jedoch nur so schnell erfolgen, wie neue Käufer Interesse an Investitionen in diese Projekte haben. Wenn Sie die Möglichkeit haben, in eine dieser Immobilien zu investieren, wenden Sie sich an einen qualifizierten Immobilienmakler, um eine geeignete Immobilienliste zu finden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Justin D Lee

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close