Home Staging Business Plan – 6 Steps to Get You Started

Are you thinking of becoming a professional home stager? You’ve done your research and met with other professionals in the field of home design and real estate. Now what? Before you jump right into the hustle of setting up your home staging business, you need to have a plan first. This will help you stay on track and focus your sights on your business goals.

A business plan will help you put down your business goals and strategies on paper. Whether you are writing a detailed formal business plan to submit to your loan officer, or whether it’s just notes and reminders you’ve jotted down on a notebook, a business plan will help your business prosper in the long run. Below are the main parts of a business plan. You can omit some of these parts if you are not writing particularly to request funding.

1. Executive Summary.

This comes in first, but you have to write it last. After all, it’s difficult for you to write the summary of something you haven’t even written. This should contain all the important points of your business plan, but remember to keep it brief, understandable, and straight-to-the-point for potential investors who are too busy to read the entire document.

2. Company Description.

This includes a description of the nature of your home staging business, how you plan to start your company, a profile of the company owners, the location of your company headquarters (may be your home or a small office), and the facilities owned by your company.

3. Home Staging Services.

It’s important that potential investors understand what kinds of services you are selling. Specify whether you are offering only consultation services, or if you also provide other home staging services such as designing and furniture rentals. Also, identify the competitive edge of your services as compared to other home staging services already available.

4. Market Analysis.

This section requires that you do a little bit of market research. Focus on describing your market and the current demand for home staging. Don’t forget to include an assessment of your competition. This will help you decide what marketing strategies to undertake when you start selling your services.

5. Marketing Strategies.

This is an essential part of the formal business plan. This section describes how you will promote your business, the costs of your marketing strategies, and how you will determine whether these strategies were effective.

6. Financial Data.

If you are still planning on opening your home staging business, this section includes your projected profits in the short and in the long run. For formal business plans, you may need to ask the help of an accountant in writing this part.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Angela Morrell

Sell ​​Your Home by Owner in Less Than a Month

Even though the economy has stalled, you can still quickly sell your home by owner for a decent price. In fact, opting to sell your own house over using a real estate agent not only saves you money, but gives you full control over the sales strategy. This article aims to get the ball rolling in a house sale by owner.

First things first, you need to get your home valued by a third party. There are plenty of professional valuation services available wherever you're located. Because we're in the middle of a financial crisis, it's important not to set your profit goals too high. By all means try to make money from your house, but set realistic goals. It might also be worth checking out what other houses in your area are asking for.

After pricing comes advertising. Make sure to use the internet as well as printed media services, like some kind of nationwide real estate magazine. You can easily make your ad stand out by including high quality photographs of the main rooms of your house. To get a bit of extra buzz going, think about making a "virtual tour" video, and upload it to YouTube. Don't underestimate the power of the internet.

Even with a perfect price and advertising campaign, it's important to present your property as best as possible. Pay attention to the front yard (to boost "curb appeal"), the kitchen, and the bathroom. Replace broken glass, tiles, and mirrors, and think about buying some fashionable light fixtures. There are many small things you can tweak in your house that add value.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jack Ingles

Selling Your House in Today’s Market

Even though now doesn’t seem to be the ideal time to sell your home if you can hold out, but if you must, you can take heart in knowing that small actions may make a difference in getting your home sold.

Scentmosphere isn’t exactly new but it is rapidly becoming a way to attempt to attract buyers. So, right now take a deep breath. What kind of smellment is your home making?

Choosing to make a positive statement in the way your home smells is just another step in helping to sell your home faster. It’s the next step after curb appeal. Curb appeal gets buyers in the door but then they see and smell your home and begin to decide if this is the home for them. If it’s a vacant home it can be musty. But if it’s an active home it also could have odors of whatever activities that are going on in house.

Are buyers going to smell the over-sized dog that walks around the house after rolling in the newly-cut grass? Are they going to smell your son’s gym bag filled with dirty socks that has been buried deep in his closet for the last five weeks? While we certainly don’t all have the same preferences for scents, most would agree neither of those two things pose a welcoming aroma.

Candle fragrances such as the smell of freshly-baked cookies. Although not everybody likes to eat cookies but everybody enjoys the smell of cookies, and when I say everybody, there may be the exception here or there, but the vast majority would enjoy the baking smell. So we’re always fond of fragrances that are in the vanilla family.

Fragrances such as French vanilla, butter cream, and créme brûleé that mimic baking scents are welcoming and inviting for buyers. Scents register in our brain and frequently remind us of our past experiences. Creating pleasant aromas in your home can help the buyer to experience an emotional connection with the home.

When it comes to bathrooms, great rooms, or even basements it’s a good idea to try different fragrances. You may want to think of what we refer to as clean or fresh fragrances and those could be based in various fruits, so the citrus family is a really good one. However, there are some fragrances that you should avoid as they don’t tend to appeal to the masses or they have too strong an odor.

Sellers should use fragrances that will instantly be winners such as vanilla, kitchen spice fragrances, citrus, and the smell of freshly cleaned laundry.

With all the tips out there about selling a home, the scent factor is often the most forgotten. If you don’t have a scent that you want in there, buyers are going to smell whatever is going on in that room. So if it’s been closed up or doesn’t have a lot of air flow, there will be more of a musty, damp, or a less desirable scent. It just makes sense that if you want to create an appealing environment for buyers, pleasing scents should be part of the selling plan.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Julia Vakulenko

Investition und Finanzierung: Grundlagen der betrieblichen Finanzwirtschaft

Investition und Finanzierung: Grundlagen der betrieblichen Finanzwirtschaft

Jetzt kaufen

Grundlagen der betrieblichen Finanzwirtschaft
Broschiertes Buch
Das Lehrbuch definiert die Ziele der Investitions- und Finanzpolitik in Unternehmen und erklärt einfach und verständlich die Grundlagen und Methoden der Investitionsrechnung, Finanzierung und Finanzderivate. Systematisch werden klassische und neue Instrumente vorgestellt, analysiert und bewertet. Beispiele und Aufgaben mit Lösungsvorschlägen ergänzen die Ausführungen.
Neu in der achten Auflage ist vor allem ein Kapitel über das Capital Asset Pricing Model. Daneben wurden die aufgrund des am 31.12.2015 in Kraft getretenen Gesetzes zur Änderung des Aktiengesetzes notwendigen Anpassungen und Ergänzungen vorgenommen.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Dealing With Dual Real Estate Agents

Historically, real estate agents have represented the seller of a property. The seller, after all, is usually the one who pays their commission, and agents therefore have a fiduciary relationship with the seller. This in no way means that agents may operate outside the bounds of the law and ethical conduct of course. It just means that the real estate agent is just that, an authorized agent of the seller for a particular transaction.

More recent trends have introduced buyer’s agents, who usually work on a fee basis exclusively for the buyer, and dual agents. Dual agents represent both seller and buyer, particularly in cases where the agent’s company is the listing company. Dual agency is legal in most U.S. states; however, most consumer advocacy organizations recommend against using a dual agent.

This is because there is an inherit conflict of interest for the agent – they receive a commission based on the selling price of the property. The higher the price, the higher their commission, so their reasoning is that dual agents never really have the buyer’s best interests at heart.

If you’ve decided to work with a dual agent, this will need to be disclosed to both the buyer and seller, and they both have to agree, in writing. Dual agents are bound by law and ethics to treat both buyers and sellers honestly, equally, and fairly. Dual agents can be prevented from divulging confidential information about each party to the other. This could severely harm negotiating positions.

The bottom line in dealing with a dual agent is to remember that the buyer and seller have conflicting interests in the price and other terms of the sale. It’s very difficult for an agent to truly and equally represent both parties, since the conflicting interests make that inherently impossible.

If you do choose to use a dual agent, be sure the exact nature of your relationship with the dual agent is clear, know what services the agent will be performing for you during the transaction, how the agent will be paid, and how any conflicts that arise will be handled.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jakob Jelling

Wichtige Tipps zur Auswahl eines Immobilienmaklers

Die zahlreichen Online-Informationen zur Einstellung eines Immobilienmaklers können für Käufer und Verkäufer hilfreich sein, aber die richtige zu finden, kann dennoch eine Herausforderung sein. Professionelle Agenten sollten über die erforderlichen Fähigkeiten und Fachkenntnisse verfügen, um genau das zu finden, was der Kunde wünscht. Diese vier Eigenschaften können Käufer und Verkäufer darauf hinweisen, dass ein Immobilienmakler eine gute Wahl ist.

Schlägt realistische Preise vor

Wenn Sie planen, ein Haus zu verkaufen, wird empfohlen, Listenpräsentationen von mehreren Agenturen zu erhalten. Sie liefern die Marktpreise vergleichbarer Häuser sowie die Zeit, die normalerweise für den Verkauf ähnlicher Immobilien benötigt wird. Wenn Sie mit Fachleuten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass der Preis für ein Haus angemessen ist, wird der Prozess weniger zeitaufwändig und stressig.

Arbeitet Vollzeit

Einige Immobilienmakler verbinden Käufer von Eigenheimen mit Verkäufern als Teilzeitbeschäftigung. Es ist jedoch ratsam, jemanden zu wählen, der Vollzeit in der Branche arbeitet, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Solche Fachleute sind besser in der Lage, genaue Empfehlungen und Tipps zu geben, da sie über mehr Erfahrung und ein tieferes Verständnis der Branche verfügen. Ein Vollzeitagent wird wahrscheinlich mehr Zeit damit verbringen, nach einem Haus in verschiedenen Auflistungen zu suchen oder potenziellen Käufern das Haus zu zeigen, um sicherzustellen, dass die Kunden eine Immobilie schnell und zum richtigen Preis erwerben oder verkaufen.

Erhebt eine angemessene Provision

In den meisten Staaten liegt die Provision zwischen fünf und sieben Prozent und wird zwischen den Verkaufs- und Einkäufern aufgeteilt. Fragen Sie die Agenten nach den Provisionssätzen, wenn Sie ein Haus auf den Markt bringen oder eine neue Haussuche beginnen. Dies ist eine ideale Methode, um sicherzustellen, dass alle Parteien die Vereinbarung verstehen. Fragen Sie auch nach den angebotenen Preisnachlässen, da einige Unternehmen tatsächlich einen Prozentsatz der Provision an den Verkäufer oder Käufer weitergeben.

Hat Erfahrung in der Region

Ein Käufer, der an einem Vollzeitwohnsitz interessiert ist, sollte einen Experten auswählen, der sich auf den Verkauf solcher Immobilien in der Region spezialisiert hat. Auf der anderen Seite ist es für Leute, die nach Anlageimmobilien suchen, besser, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der solche Geschäfte mit anderen Investoren seit Jahren ermöglicht. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die meisten Fachleute in dieser Branche mehrere Spezialitäten haben.

Selbst wenn ein Kandidat diese vier Eigenschaften erfüllt, organisieren Sie ein persönliches Treffen mit dem Heimexperten, um sich ein umfassendes Bild von seinen Fähigkeiten und seinem Fachwissen zu machen. Die meisten Fachleute sprechen gerne mit potenziellen Kunden, um Fragen zu beantworten. Die Suche nach einem Immobilienmakler anhand dieser Richtlinien vereinfacht den gesamten Kauf- oder Verkaufsprozess eines Eigenheims erheblich.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Alfred Ardis

Alfons V El Magnanim

Alfons V El Magnanim

Jetzt kaufen

Die nur sechs Jahrzehnte währende Herrschaft des Königshauses Aragón über Neapel im 15. Jahrhundert bildet den geschichtlichen Hintergrund des Repertoires dieser CD. Für die genannte Epoche steht in kultureller Hinsicht vor allem König Alfons V., der bis zu seinem Tod im Jahre 1458 für eine weltoffene Entfaltung der Künste in seinem Reich sorgte. Seine Aufgeschlossenheit gegenüber den unterschiedlichsten nationalen Einflüssen klingt in seinem Beinamen „El Magnànim“ (Der Großmütige) an, und sie spiegelt sich auch wieder in der bunten Vielfalt des „Cancionero de Montecassino“, einer umfangreichen Handschrift, die auf Grund des in ihr enthaltenen Repertoires in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden sein muss.

Geistliche und weltliche Musik halten sich in diesem Manuskript in etwa die Wage. Die weltlichen Stücke überraschen durch die zahlreichen Sprachen und Dialekte, und auch die geistliche Musik ist von großer stilistischer Vielfalt. Jordi Savall und sein Ensemble präsentieren auf zwei CDs eine Auswahl aus dieser hochinteressanten Sammlung. Die Box ist in der gewohnt aufwändigen Weise ausgestattet. Eine ausführliche Einleitung hilft bei der Einordnung des Gehörten, und der mitunter sechssprachige Textteil erleichtert das Erfassen der einzelnen Nummern von der Sprache her.

Die Musik der fraglichen Zeit wirft natürlich bezüglich ihrer Ausführung noch weit mehr Fragen auf als etwa das barocke Repertoire, und entsprechend unterschiedliche Praktiken und Versionen sind im heutigen Konzertleben beziehungsweise auf dem CD-Markt vertreten. Jordi Savall setzt einmal mehr auf Abwechslungsreichtum und Fantasie, wobei er sich besonders im geistlichen Bereich manchmal weit auf rein spekulatives Gebiet vorwagt: Er begnügt sich nicht mit einer aus Sängern und Instrumenten gemischten Besetzung, die als solche vollkommen im Bereich des Möglichen liegt, sondern stellt manchen Stücken auch Fantasie-artige Einleitungen voran; bisweilen lässt er Cantus firmi in Oktaven ausführen, was das Klangbild sehr verändert, oder erzeugt durch zeilenweise liegen bleibende Schlusstöne Bordun-Effekte. Ferner fällt der häufige Einsatz nicht sehr resonanzstarker gezupfter Saiteninstrumente als Ergänzung der Gesangsstimmen auf, und fast ein wenig kurios ist die Unterlegung des Hymnus „Cum autem venissem“ mit Trommeln. All diese aus den Noten nicht ableitbaren Effekte fördern einen geheimnisvoll-mystischen Tonfall, der wohl als Markenzeichen Savalls zu betrachten ist.

Den Rezensenten überzeugt aus diesem Grund der weltliche Teil des Albums mehr, da hier Spiel- und Experimentierfreude sowie besetzungtechnische Vielfalt besser am Platz zu sein scheinen. Alles in allem ist die CD jedoch ohne Zweifel ein musikalisches Feuerwerk erster Güte, dass Freude an der Musik der beginnenden Neuzeit zu wecken vermag und in dieser Hinsicht den Aufnahmen-Katalog wertvoll bereichert. –Michael Wersin



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Für wen arbeitet Ihr Immobilienmakler wirklich?

Wenn Sie ein potenzieller Käufer von Eigenheimen sind, müssen Sie den Unterschied zwischen Verkäufer, Käufer und Immobilienmaklern verstehen. Die Verwendung eines falschen Agententyps kann sich auf die finanziellen Bedingungen des Geschäfts auswirken und erhebliche rechtliche Auswirkungen haben. Lesen Sie weiter, um sich mit dem Verständnis des Unterschieds vertraut zu machen und zu erfahren, wie Sie ihn beim Kauf eines Eigenheims zu Ihrem Vorteil nutzen können.

In den letzten Jahren wurde viel über Käufer- und Verkäuferagenten gesprochen. Das Immobilienrecht hat sich dahingehend weiterentwickelt, dass eine Maklerliste verlangt, wen sie vertritt. Dies erfolgt normalerweise zu Beginn des Prozesses über ein Offenlegungsdokument, das Sie unterschreiben müssen, um zu verdeutlichen, ob der Agent für den Käufer oder den Verkäufer arbeitet. Die Vertreter eines Verkäufers vertreten den Verkäufer. Die meisten Immobilienmakler, die Häuser zeigen und vermarkten, sind Verkäufer. Sie sind möglicherweise freundlich zu Ihnen als potenzieller Käufer, zeigen Ihnen mehrere Häuser und helfen Ihnen beim Angebotsprozess. Normalerweise arbeiten sie jedoch für den Verkäufer und achten auf die Interessen des Verkäufers. Umgekehrt arbeiten die Vertreter des Käufers tatsächlich für den Käufer und haben die treuhänderische Verantwortung, auf die Interessen des Käufers zu achten. Es gibt auch Doppelagenten, aber wir werden gleich darauf zurückkommen.

Normalerweise hat dies nichts damit zu tun, wer den Agenten tatsächlich bezahlt. Warum ist das wichtig? Wenn Sie der Käufer sind, ist es aus finanziellen, rechtlichen und ethischen Gründen wichtig, dass Sie einen Einkäufer einsetzen. Der Vertreter eines Verkäufers hat eine treuhänderische Verantwortung gegenüber dem Verkäufer, nicht gegenüber Ihnen als Käufer. Dies bedeutet, dass ein Vertreter des Verkäufers während der Verhandlungen die Interessen des Verkäufers wahrnimmt. Hier ist ein Beispiel aus dem wirklichen Leben, um dies zu verdeutlichen. Angenommen, ein Agent stellt fest, dass der Verkäufer für einen neuen Job umziehen muss, hoch motiviert ist und nun bereit ist, 15.000 USD unter dem angegebenen Preis zu akzeptieren. Wenn der Agent ein Käufer ist, der für Sie arbeitet, ist er verpflichtet und wahrscheinlich aufgeregt, Ihnen diese Informationen mitzuteilen. Wenn der Agent jedoch der Agent des Verkäufers ist, der für den Verkäufer arbeitet, muss er diese Informationen nicht an Sie weitergeben und kann die Informationen zunächst zurückhalten, um das höchste Angebot von Ihnen zu erhalten.

Was ist also ein Dual Agent? Gelegentlich finden Sie einen Agenten, der angibt, dass er eine doppelte Rolle spielt. Dies bedeutet, dass sie als Käufer und Verkäufer agieren. Seien Sie in dieser Situation vorsichtig. Als Käufer möchten Sie möglicherweise einen Doppelagenten vermeiden. Realistisch gesehen kann der Doppelagent die Interessen des Käufers nicht vollständig vertreten, ohne den Verkäufer nachteilig zu beeinflussen und umgekehrt. Es gibt einige ausgezeichnete Mittel, die in der Doppelrolle effektiv arbeiten können. Als Käufer sollten Sie jedoch den potenziellen Konflikt erkennen. Wenn Sie den niedrigsten Preis für ein Haus wünschen, suchen Sie einen guten Käufer, dessen Loyalität ausschließlich auf Sie ausgerichtet ist.

Sie fragen sich vielleicht, wer tatsächlich für den Vertreter eines Käufers bezahlt. In der Regel listet der Verkaufsagent die Immobilie in der MLS ("Multiple Listing Service") auf und erklärt sich damit einverstanden, die Provision mit dem Makler aufzuteilen, der den Käufer mitbringt. In diesem Szenario teilen der Vertreter des Verkäufers und der Vertreter des Käufers die Immobilienprovision 50/50 auf. Dies bedeutet, dass der Verkäufer zwar für Sie arbeitet, der Verkäufer jedoch tatsächlich für den Vertreter des Käufers zahlt. Gelegentlich finden Sie möglicherweise eine Auflistung, in der der Verkaufsagent nicht einverstanden ist, die Provision mit dem Agenten zu teilen, der den Käufer mitbringt, und in diesem Fall müssten Sie verhandeln, wer für den Agenten des Käufers bezahlt.

Für Sie als Käufer von Eigenheimen ist es wichtig, die finanziellen, rechtlichen und ethischen Auswirkungen von Käufer, Verkäufer und Doppelagenten zu verstehen. Bevor Sie sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen, suchen Sie sich einen guten Einkäufer mit mindestens 10 Jahren Erfahrung in Ihrem Markt. Sie werden auf Ihre Interessen abgestimmt und haben die Erfahrung, Ihnen bei der Aushandlung des niedrigsten Preises für das Haus zu helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by K Cole

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close