Immobilien – Tipps für den Kauf von Immobilien am Wasser

Denken Sie darüber nach, in Immobilien auf dem Wasser zu investieren? Jetzt ist eine gute Zeit, um ein Haus oder ein Ferienhaus am See oder am Meer zu kaufen. Sie müssen jedoch einige Hausaufgaben machen, bevor Sie das Geld ablegen, um festzustellen, ob der Kauf von Immobilien am Wasser für Sie richtig ist. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie nach Immobilien suchen und Ihre Recherchen durchführen:

* Spezialist

Es ist normalerweise eine gute Idee, einen Immobilienmakler zu beauftragen, der Ihnen beim Kauf hilft. Dies gilt jedoch insbesondere für Immobilien am Wasser. Sie möchten jedoch nicht nur einen Agenten einstellen, sondern einen, der sich auf den Bereich am Wasser spezialisiert hat. Dieser Agent ist mit dem Land und dem Wasser vertraut. Er kann Ihnen von Ihrem Dock aus sagen, wie das Angeln ist, wenn der Seetang schlecht wird und wenn es unsichtbare Hindernisse gibt, die Sie davon abhalten, ein Boot zu benutzen.

* Versicherung

Mit den Versicherungskosten wird es von Jahr zu Jahr teurer, ein Grundstück am Wasser zu besitzen. Die Rekordschäden, die in den letzten Jahren durch Hurrikane, Überschwemmungen und Windschäden entstanden sind, haben dazu geführt, dass die Raten in beliebten Gebieten am Wasser in die Höhe geschossen sind. Sie müssen sich also entscheiden, ob sich die Kosten lohnen und ob das Risiko zukünftiger Wettersituationen besteht.

* Land Wert

Manchmal ist das Land wertvoller als das darauf sitzende Haus. Wenn Sie Pläne haben, abzureißen und zu bauen, dann schenken Sie dem Land definitiv mehr Aufmerksamkeit. Sie möchten jedoch darauf achten, wie das aktuelle Zuhause sitzt. Neigt es sich ein wenig und versenkt irgendetwas, was auf instabilen oder nassen Boden darunter hindeutet?

* Vorheriger Sachschaden

Auf dem Wasser passiert etwas. Wind-, Regen- und Hochwasserschäden gehören einfach zum Territorium. Wenn Sie das Haus inspizieren lassen, wählen Sie einen Inspektor, der mit der Suche nach häufigen Anzeichen früherer Probleme vertraut ist. Wenn es einmal beschädigt wurde, ist es möglicherweise nicht in der Lage, anderen runden oder stürmischen Winden oder Überschwemmungen standzuhalten, und dann bleiben Sie dabei.

* Rechte als Hausbesitzer

Nur weil du am Wasser lebst, heißt das nicht, dass du es besitzt. Du hast nur dein kleines Stück Land daneben. Das bedeutet, dass Sie bereit sein müssen, die Vorteile zu teilen und darauf vorbereitet zu sein, dass es in der Hochsaison voll wird. Sie müssen auch wissen, was Ihre Verantwortung als Hausbesitzer ist. Um welchen Unterhalt sollen Sie sich kümmern und nach welchen Regeln wird die Uferpromenade genutzt?

* Planen Sie Ihre Finanzierung so schnell wie möglich

Immobilien am Strand und am See sind teuer und gelten als Luxus. Wenn Sie eine Vorabgenehmigung für einen kräftigen Kredit erhalten, erhalten Sie sowohl Verhandlungs- als auch Kaufkraft.

Sie und Ihre Familie können tolle Erinnerungen wachrufen, egal ob Sie am Wasser wohnen oder sich nur in den Sommerferien niederlassen. Es kann eine großartige Investition sein, weil diese Eigenschaften so wünschenswert sind. Aber Sie müssen die Kosten gegen die Rendite abwägen, um zu sehen, ob es sich lohnt, direkt am Wasser zu leben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Andrew Stratton

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close