Haben Sie Angst vor "Unordnung"?

Wenn Sie Ihren Teppich aus den Augen verloren haben, Ihre saubere Kleidung nicht auf dem Stapel auf dem Boden finden können und sich nicht daran erinnern, ob dieser Korb Müll oder wichtige Papiere enthält, ist es Zeit, Unordnung zu beseitigen. Wenn Sie einen Hammer und Nägel benötigen, aber durch altes Spielzeug, Farbdosen und Dinge waten müssen, die sich in Ihrer Garage verstaubt haben, um sie zu finden, ist es Zeit, Unordnung zu beseitigen.

Haben Sie es aufgegeben, mit der Familie zu Abend zu essen, weil Sie den Esstisch unter dem angesammelten Durcheinander verloren haben?

Schaudern Sie, wenn Sie Ihren Kühlschrank öffnen, weil Sie ständig daran erinnert werden, dass Sie ihn vernachlässigt haben? Haben Sie Angst, wenn Sie etwas brauchen, das die Kinder ausgeliehen haben, und Sie gezwungen sind, die endlose Unordnung in ihren Zimmern zu durchsuchen, um Ihre Sachen zu finden? Müssen Sie Ihren Sitz in einem bereits überlasteten Kofferraum ausräumen, um einen Kollegen nach Hause zu fahren?

Menschen erhöhen ständig ihren täglichen Stress aufgrund der Unordnung in vielen, wenn nicht allen Bereichen ihres Lebens. Dann haben sie endlich einen Tag frei, um die Unordnung wieder zu ignorieren und einkaufen zu gehen, Besorgungen zu erledigen oder die Kinder irgendwohin zu bringen, um Spaß zu haben. Die Unordnung baut sich also weiter auf. Möglicherweise haben sie das Gefühl, dass sie bereits genug Zeit opfern und zu hart arbeiten, um ihre kostbare Freizeit damit zu verbringen, sich zu entspannen. Dies könnte jedoch der einzige Bereich sein, der ihr geschäftiges Leben vereinfachen könnte. Die Kontrolle über Unordnung zu erlangen, kann Stress abbauen. Manchmal versucht eine Person, ihre Häuser aufgeräumt zu halten, indem sie nur das reinigt und räumt, was für Besucher leicht erkennbar ist. Dies ähnelt dem Kind, das alles unter das Bett oder in den Schrank schiebt, um Mama und Papa zu täuschen oder sie zumindest vorübergehend vom Rücken zu kriegen.

Die Menschen werden jeden Tag frustriert, weil sie aufgrund mangelnder Organisation etwas verloren haben. Sie haben so viel Müll in Schließfächer, Schränke und in ihre Schubladen geschoben, dass sie die Situation für hoffnungslos halten.

Beschäftigte Familien stopfen eine Kommode buchstäblich so voll, dass sie schließlich die Läufer an den Schubladen zerbricht, die Griffe vom Aufziehen einer überfüllten Schublade abgezogen werden und der Boden nachgibt.

Kinder verlieren aus Mangel an Organisation Sportkleidung, Tennisschuhe und Socken. Eltern verlieren ihre Krawatten oder kommen zu spät zur Arbeit, weil ihr Anzug zu einem Haufen gepolstert und zerknittert war. Sie vergessen, ihre Uniformen zu putzen. Sie verlegen wichtige Papiere.

Unordnung kann sich auf Schulnoten, Beziehungen, Selbstwertgefühl und Karriere auswirken. Haben die Leute aufgehört zu besuchen, weil Ihr Zuhause so überfüllt ist, dass es unsicher, ein Keimhafen und stinkend ist – alles nur, weil Sie Ordnung schaffen müssen?

Sie können lernen, Unordnung zu beseitigen. Sie müssen Ihren Denkprozess neu programmieren und Ihre Prioritäten neu bewerten. Es wird Ihnen helfen, Ihr allgemeines Wohlbefinden wiederzugewinnen. Es ist nie zu spät, um bessere Gewohnheiten zu lernen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Kurien Abraham

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close