Inszenieren Sie Ihr Zuhause für einen schnelleren Verkauf und mehr Geld

Die Inszenierung Ihres Hauses ist Marketing 101. Sie möchten, dass sich Ihr Haus von allen anderen abhebt. Inszenierte Häuser verkaufen sich schneller und für mehr Geld. Betrachten Sie die geringen Kosten für die Inszenierung also als Investition und nicht als Kosten. Viele Immobilienmakler inszenieren Häuser für ihre Kunden, indem sie vorschlagen, dass sie neu streichen, Fensterbehandlungen entfernen und Unordnung beseitigen. Zu einer wirkungsvollen Inszenierung gehört jedoch noch viel mehr. Es geht darum, die richtigen „Requisiten“ auszuwählen und Möbel und andere Gegenstände loszuwerden, die den Raum unübersichtlich und kleiner erscheinen lassen. Es geht auch darum, optisch ansprechende Akzente zu setzen und Akzente in den Hauptwohnbereichen zu setzen.

Ein richtig inszeniertes Zuhause zeigt die Möglichkeiten und Potenziale des Hauses auf, schafft einen einladenden Raum, um potenzielle Käufer zu inspirieren, und erzeugt eine dem Zuhause angemessene Stimmung (innen und außen).

Denken Sie daran … Erste Eindrücke sind bleibende Eindrücke

Potenzielle Käufer werden Ihr Haus einschätzen, bevor sie es überhaupt betreten. Wenn Ihr Haus nicht attraktiv ist, werden viele potenzielle Käufer es ablehnen, ohne weiter zu suchen, oder versuchen, Sie beim Preis zu unterdrücken. Hier sind ein paar Tipps, um Browser zu Käufern zu machen:

&Stier; Streiche das Haus, wenn die Farbe abblättert oder stumpf aussieht.

&Stier; Zeigen Sie gut lesbare Hausnummern an.

&Stier; Mähen Sie den Rasen und trimmen Sie die Sträucher.

&Stier; Wasche die Fenster.

&Stier; Power-Wash-Abstellgleise und Gehwege.

&Stier; Nehmen Sie alle Reparaturen vor, die das Äußere des Hauses unattraktiv aussehen lassen.

&Stier; Stellen Sie sicher, dass die Türklingel funktioniert.

&Stier; Wählen Sie eine Fußmatte, die zur Architektur und Farbe Ihres Hauses passt. (Eine, die „Willkommen“ sagt, funktioniert, aber Monogramme und Team-Fußmatten nicht).

&Stier; Entfernen Sie Mülltonnen und alles andere, was unansehnlich sein könnte. (So ​​offensichtlich das auch klingt, ich habe das schon oft gesehen.)

Sicher, das Foyer ist ansprechend

Das Foyer ist der erste Raum, den potenzielle Käufer sehen, wenn sie Ihr Haus betreten. Fügen Sie Farbe durch Kunstwerke hinzu, stellen Sie frische/seidene Blumen oder eine Tischlampe auf einen Flurtisch und legen Sie einen wunderschönen Teppich aus, um Wärme und Interesse hinzuzufügen. Duft nicht vergessen. Iss ein Gericht mit Potpourri oder lege ein Räucherstäbchen auf die Leiste über der Türverkleidung. Wenn Sie kein Foyer haben, können Sie ein Gefühl des Eingangs schaffen, indem Sie einen interessanten Stuhl oder kleinen Tisch in der Nähe der Eingangstür platzieren.

Befreien Sie sich von der Unordnung

Sobald Sie sich entscheiden, Ihr Haus zu verkaufen, ist es wirklich nicht mehr Ihr Zuhause. Betrachten Sie es als eine Ware. Befreien Sie sich von der Unordnung. Die Hauptursachen für ein unordentliches Aussehen sind zu viele Möbel, zu viele Schnickschnack, zu viele Familienfotos, zu viele Gegenstände an den Wänden und zu viele Dinge an der Kühlschranktür. Schauen Sie sich genau an, was Sie haben, und fragen Sie sich, worauf Sie verzichten können. Sie können jederzeit einen temporären Lagerraum für große Gegenstände mieten, die Sie entfernen müssen, aber in Ihrer nächsten Wohnung verwenden möchten. Und wenn Sie diese Gegenstände nicht verwenden, entsorgen Sie sie. Es gibt viele Organisationen, die sich freuen werden, sie zu bekommen.

Fügen Sie einige interessante, farbenfrohe Accessoires hinzu

Dies widerspricht nicht dem Entfernen von Unordnung. Nachdem Sie beispielsweise die Kleingeräte, das Kanisterset und die Rezeptbücher von Ihrer Arbeitsplatte entfernt haben, stellen Sie eine bunte Obstschale auf die Mittelinsel, stellen Sie ein Gedeck auf den Tisch oder die Theke oder stellen Sie einige bunte Kochflaschen auf Öl mit einem Kochbuch auf einem Buchständer. So wirkt die Küche wie ein gemütlicher Treffpunkt.

Musikalische Stühle spielen

Erwägen Sie, Möbel, Kunstwerke und Accessoires in andere Räume zu verlegen. Nur weil Sie diesen Sessel für das Familienzimmer gekauft haben, heißt das nicht, dass er nicht toll aussehen wird, wenn Sie eine Sitzecke in Ihrem Schlafzimmer verankern. Und die Hoffnungskiste am Fußende Ihres Bettes kann ein schönes Stück in einem Flur oder Foyer abgeben. Versuchen Sie, das Stück neu zu lackieren, um ihm ein frisches, neues Aussehen zu verleihen.

Lassen Sie Ihr Esszimmer größer erscheinen

Entfernen Sie ein Blatt und verwenden Sie weniger Stühle, um das Esszimmer größer erscheinen zu lassen. Erwägen Sie, einen bunten Läufer auf den Tisch zu stellen, aber keine Tischdecke (die den Raum kleiner erscheinen lässt). Und wenn Sie einen schönen Hartholzboden haben, zeigen Sie ihn, anstatt einen Teppich zu haben.

Farbe für größer aussehende Räume

Wenn Sie einen Raum größer erscheinen lassen möchten, streichen Sie ihn in der gleichen Farbe wie die angrenzenden Räume. Dadurch entsteht ein nahtloser Look, der die Illusion vermittelt, dass sich beide Räume wie ein größerer Raum anfühlen. Für eine noch größere Illusion streichen Sie Ihre Wände in der gleichen Farbe wie Ihre Fensterdekoration. Entfernen Sie auch alle Tapeten.

Stellen Sie sicher, dass jeder Raum gut beleuchtet ist

Viele Häuser haben eine unzureichende Beleuchtung, was sie kalt und abweisend macht. Erhöhen Sie die Wattleistung Ihrer Lampen und Leuchten und verwenden Sie Dimmer. Verlassen Sie sich nicht auf nur ein oder zwei Leuchten pro Raum. Versuchen Sie, in jedem Raum eine Vielzahl von Beleuchtungen zu haben: Umgebungsbeleuchtung (von oben), Arbeitsbeleuchtung (unter Schränken oder zum Lesen) und Akzentbeleuchtung (auf Tischen und Wänden). Und wenn Ihr Haus gezeigt wird, stellen Sie sicher, dass alle Lichter leuchten an. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie kein natürliches Sonnenlicht einströmen lassen.

Überfallen Sie Ihren Hof

Schön inszenierte Häuser haben normalerweise frische Blumen. Anstatt sie zu kaufen, pflücken Sie sie in Ihrem Garten. Forsythien kommen im Frühjahr heraus und bilden ein fröhliches Arrangement in einer Vase. Leuchtendes Herbstlaub kann Ihr Dekor an einem kühlen Herbsttag aufwärmen. Und Stechpalmenzweige (schwer mit Beeren) sorgen in den kalten Wintermonaten für Urlaubsstimmung.

Fazit… Wenn potenzielle Käufer ihre Familie und Freunde im Familienzimmer faulenzen sehen, sich entspannen und fernsehen oder bei einem Candle-Light-Dinner herumsitzen, werden sie glauben, den heiligen Gral gefunden zu haben. Das nächste, was Sie auf Ihrem Vorgarten sehen werden, ist ein Schild mit der Aufschrift VERKAUFT.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sheryl Roberts

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close