Immobilienmakler – Inspektion von Gewerbeimmobilien und Festlegung des richtigen Preises

Als Immobilienmakler, der gewerbliche Immobilien zum Verkauf inspiziert, ist es wichtig, dem Eigentümer viele Fragen zu stellen, bevor die Auflistung unterzeichnet wird. Das Hauptaugenmerk sollte darauf liegen, die großen Probleme in und um die Immobilie zu verstehen, die sich auf den Preis oder den Zielmarkt auswirken können. Dies können folgende sein:

  • Titel und Eigentum der Immobilie
  • Energieverbrauch und Bewertungen
  • Umweltleistungen und Bedrohungen
  • Erbe oder einheimischer Titel sind wichtig
  • Belegungsvereinbarungen und Mietverträge für die Immobilie
  • Zulässige Verwendungen für das Grundstück und die Zoneneinteilung in Bezug auf den Standort
  • Geschichte der Immobilie finanziell sowohl in Einnahmen als auch in Ausgaben
  • Art der Verbesserungen an der Immobilie und der Funktionalität
  • Belegungsflächen und Grenzerhebungen
  • Maschinen- und Anlagenbesitz
  • Parkfähigkeit und Nutzung
  • Funktionalität und Verfügbarkeit der Klimaanlage
  • Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, die die Eigenschaft dienen
  • Nutzung der Immobilie heute und Vorgeschichte
  • Bezirks- und Nachbarschaftsfaktoren, die sich heute auf die Immobilie auswirken
  • Ausstehende oder laufende rechtliche Angelegenheiten
  • Mitteilungen und Bestellungen über das Grundstück, die aktuell sind oder noch nicht erledigt wurden
  • Zugangspunkte und Straßen zum Grundstück
  • Sanierungsmöglichkeiten und eventuelle Planungsgenehmigungen
  • Details zum Mietgeschäft und zukünftige Mietbewertungen und -optionen
  • Vergleichbare Eigenschaften in der Umgebung
  • Details zu früheren oder aktuellen Marketingkampagnen in Bezug auf die Immobilie

Diese kritischen Punkte bieten Ihnen eine Grundlage für die Preisgestaltung der Immobilie. Im Idealfall sollte die vollständige Offenlegung durch den Vermieter oder Eigentümer der Immobilie immer gefördert und anschließend dokumentiert werden. Es ist überraschend, wie wichtig Ihre Notizen zu Kommentaren und Besprechungen des Vermieters bei späteren Streitigkeiten oder Verhandlungen sind.

Der heutige Preis einer Immobilie ist ein Gleichgewicht zwischen aktueller Leistung, zukünftiger Nutzung und Ertragspotenzial. Kluge Käufer von Gewerbeimmobilien werden vor der Abwicklung von Immobilien einen umfassenden Due-Diligence-Prozess durchführen. Um Probleme zu vermeiden, muss der Immobilienmakler die Details der Immobilie vor Beginn der Vermarktung vollständig überprüfen, damit die Förderung, Verhandlung und Abwicklung der Immobilie nicht beeinträchtigt wird.

In vielerlei Hinsicht ist die Förderung von Gewerbeimmobilien auf den Zielmarkt ausgerichtet. Alle Anzeigen, Broschüren, Internet-Marketing und Direktwerbung sollten auf diesen Zielmarkt, ihre Bedürfnisse, ihr Denken und ihr Timing ausgerichtet sein.

Der richtige Weg, eine Gewerbeimmobilie heute zu inspizieren, besteht darin, Probleme, Leistung und Standort im Auge zu behalten. Aufzeichnungen und eine Checkliste ähnlich der oben genannten helfen Ihnen dabei, die wichtigsten Faktoren zu ermitteln, bevor Sie die Immobilie bewerten. Preis niemals eine Immobilie, bis Sie alle Details zur Hand haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by John Highman

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close