Die heiße Wahrheit über Sex und Finanzen

"Eine der stärksten statistischen Erkenntnisse ist, dass die Wahrscheinlichkeit, dass das Paar zusammenbleibt, umso größer ist, je höher das Einkommen des Mannes ist."

Prof. Andrew Oswald – Warwick University

In jeder Beziehung wird die Geldfrage irgendwann ihren hässlichen Kopf erheben. Es könnte sein, dass Ihr Partner seinen Job verloren hat oder Sie einen neuen Familienzuwachs in Form eines neuen Babys oder eines alternden Elternteils haben – so oder so, das alte Sprichwort "Wenn die Armut eintritt, fliegt die Liebe aus dem Fenster." relevanter und es kann wirklich schwierig werden, an Ihrer Beziehung festzuhalten.

Die meisten Menschen würden es vorziehen zu glauben, dass die Gelübde, die sie an ihrem Hochzeitstag "für reicher oder ärmer" abgelegt haben, wirklich so einfach waren, aber die Wahrheit ist, dass finanzieller Komfort die Ehe ölt. Geldmangel löst in jeder Beziehung Streit aus und rangiert bei der Scheidung höher als sexuelle Probleme, sagt Geldguru Alvin Hall von BB2's "Your Money or your Life".

Unterschiede im Umgang mit Geld sind eine uralte Debatte zwischen Paaren und resultieren aus unserer sehr unterschiedlichen Art, mit Geld umzugehen.

Manche sagen, dass Frauen sich ihrer unmittelbaren Schulden bewusster sind und aufgrund ihres angeborenen Pflegeinstinkts monatlich planen, während Männer größere Risiken eingehen, da sie bei der Planung der Finanzen das Gesamtbild berücksichtigen. Denken Sie an Ihre eigene Beziehung. Wer von euch kümmert sich um das Geld? Wer trifft Kaufentscheidungen und auf welcher Ebene? Wer verwaltet die Bankkonten? Haben Sie ein Gemeinschaftskonto oder getrennte?

All diese Fragen müssen beantwortet werden, bevor Sie finanzielles Liebesspiel unternehmen, oder Sie können sicher sein, dass ein Drama folgen wird.

Geldmangel oder Gelddebatten zwischen Paaren sind die Ursache für enorme Spannungen und Auseinandersetzungen, die der liebevollen, sexuellen Seite der Beziehung ein Ende setzen können, die sexuelle Aktivität beeinträchtigen und zu weiteren Frustrationen führen, die nur dazu dienen, die Beziehung weiter zu untergraben, die oft in Scheidung endet . Es kann ein Teufelskreis sein, den Paare vermeiden sollten. Hier sind einige Tipps:

Besprechen Sie zunächst Ihren individuellen Umgang mit Finanzen

– Finden Sie heraus, wie Sie beide über gemeinsame oder getrennte Konten denken

– Wie stehen Sie zu Schulden, Kreditkarten und Ersparnissen

Budgets vereinbaren

– Legen Sie das Geld beiseite, um alltägliche Ausgaben zu bezahlen und Budgets festzulegen

– Renten und Lebensversicherungen einbeziehen

– Schauen Sie nach vorne und legen Sie sowohl ein langfristiges als auch ein kurzfristiges Budget fest – vielleicht haben Sie ein Kind

– Vereinbaren Sie, wo Sie gegebenenfalls kürzen müssen

Teilen Sie die Last

– Stellen Sie sicher, dass Sie beide die monatlich fälligen Beträge für Hypotheken, Autos, Versorgungsunternehmen usw. kennen

– Alle Bankkonten gemeinsam durchgehen

– Besprechen Sie Ihre Zukunft im Ruhestand

– Erforsche gemeinsam deine Ängste

Mindestens einmal im Monat ein Statusmeeting durchführen

– Bringen Sie alle Ihre Unterlagen mit und legen Sie sie auf den Tisch

– Luftprobleme zB: ausgeschöpfte Kreditkarten

– Sprechen Sie über anstehende Schulden/Lohnerhöhungen und wie Sie damit umgehen werden

Ausgaben priorisieren und vereinbaren

– Seien Sie aufgeschlossen gegenüber dem, was Ihr Ehepartner als unnötige Ausgaben ansieht

– Zustimmen, Geld für wesentliche Ausgaben beiseite zu legen

– Zurück zum Budget

Stellen Sie sich der Zukunft

– Stellen Sie sicher, dass das Geldproblem keine Entschuldigung für ernstere Probleme ist

– Vorausplanen

– Budget in Leckereien, die ihr beide genießt

Sprechen Sie es aus!

– Vermeide die Diskussion nicht

– Seien Sie ehrlich zu den Motten in Ihrer Brieftasche

Es ist einfacher, die Schuld zu geben, als finanzielle Verluste in einer Beziehung zu verteidigen. Wenn Sie also für die Finanzen verantwortlich sind, stellen Sie sicher, dass Sie die finanzielle Situation jederzeit mit Ihrem Partner teilen und denken Sie daran, sich eine Auszeit zu nehmen, um das Leben ungeachtet des Mangels zu genießen von Geld. Außerdem ist Sex kostenlos und ein guter Stressabbau!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jane Van Velsen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close