Ältere Pferde verfolgen

Ferntransport für das ältere Pferd

Die Details für die Vorbereitung eines älteren Pferdes auf eine lange Reise sind nahezu gleich, um jedes Pferd über große Entfernungen zu bewegen. Beachten Sie dabei, dass die Erholungszeit für ein älteres Pferd länger ist als für ein jüngeres Pferd. Hier sind die Schritte, um ein Pferd zu schützen und es zu einer guten Erfahrung zu machen. Lassen Sie uns zunächst über die Dinge sprechen, die Sie nicht tun sollten, bevor Sie sich auf eine lange Reise begeben. Es ist niemals eine gute Idee, die Füße Ihres Pferdes zu trimmen oder sie einige Tage vor dem Transport zu impfen. Wie oft haben wir gesehen, dass Pferde aufgrund dieser Trimmung Fußschmerzen bekommen haben. Und natürlich haben ältere Pferde nach der Impfung eine höhere Wahrscheinlichkeit, Fieber zu bekommen. Wenn Ihr Pferd ein Tollwutzertifikat benötigt oder neue Schuhe benötigt, tun Sie dies bitte einige Tage vor dem Versand.

Der Tag des Versands, besonders wenn es draußen warm ist, um Ihr Pferd nicht zu körnen. Selbst bei leichter Dehydration kann ein Pferd Koliken von unverdautem Getreide in seinem System befallen. Ein weiterer Hinweis: Pferde, die keine großen Versender sind, haben eine höhere Inzidenz von Geschwüren. Der Transport kann sehr stressig sein. Viele Pferde-Tierärzte empfehlen Medikamente wie Gastrogard, um das Ulkusrisiko zu verringern.

Wir werden hier einige Zeit damit verbringen, darüber zu sprechen, wie Sie Ihr Pferd transportieren. Später in diesem Artikel werde ich einige Gedanken darüber haben, was Sie von Ihrem älteren Pferd erwarten können, wenn Sie es mit einem kommerziellen Transportunternehmen versenden. Nachdem Sie Ihr Pferd erfolgreich beladen haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um die Reise angenehm zu gestalten. Sie sollten sie nicht gebunden halten. Dies verhindert, dass sie den Kopf fallen lassen und die Nasennebenhöhlen frei halten, was zu Stauungen und möglichen Lungenentzündungen führt. Als nächstes bringen Sie einen ausreichenden Vorrat an Heu mit, den sie gegessen haben. So wie wir darauf achten, unsere Pferde im Stall langsam von altem auf neues Heu umzustellen, ist es auch wichtig, hier vorsichtig zu sein und das Heu nicht zu wechseln, wenn dies überhaupt möglich ist.

Ich habe kürzlich ein Jährlingsstutfohlen transportiert. Die Leute, bei denen ich sie abgeholt habe, sind in den Getreidelager gegangen und haben Heu gekauft, um mit ihr zu gehen. Es war nicht das Heu, an das sie gewöhnt war, und sie hatte infolgedessen lose Kacke. Es ist auch wichtig, Wasser für Ihr Pferd zur Verfügung zu haben. Die meisten Pferde trinken in den ersten 12 Stunden des Transits nicht. Besonders wenn es heiß ist, ist es wichtig, Wasser vor sich zu haben. Wir hängen einen Foraflex-Eimer auf und füllen ihn halb voll, während wir uns bewegen.

Ich empfehle Ihnen, Wasser mitzunehmen, an das das Pferd gewöhnt ist. Es ist nicht immer möglich, aber wie bei Heu ist es wichtig, dass sie die gleichen Dinge essen und trinken, die sie zu Hause gewohnt sind. Es ist auch wichtig, Wasser bei heißem Wetter mitzunehmen, wenn Sie aus irgendeinem Grund verspätet unterwegs sind. Die letzten beiden Dinge, die Sie beim Bewegen Ihres Pferdes über Land berücksichtigen sollten, sind Decken im Winter und Ruhe. Ich ermutige meine Kunden, ein Schweißtuch unter die Decke zu legen. Auf diese Weise kann der Schweiß, wenn das Pferd ein wenig verärgert ist und schwitzt, vom Körper abtransportiert werden und nicht in der Decke bleiben und ihnen einen Schauer geben. Es gibt viele Gedanken darüber, das Pferd auf der Durchreise auszuruhen.

Eine ist, alle vier Stunden eine Stunde anzuhalten, um das Pferd ruhen zu lassen. Kürzlich ergab eine Studie bei Texas A & M, dass kurze Ruhezeiten nicht effektiv waren. Da ich Pferde alleine transportiere, muss ich jeden Tag eine achtstündige Ruhezeit einlegen.

Dies gibt den Pferden die Möglichkeit, sich auszuruhen, zu erholen und zu rehydrieren. Sie kommen am Ende der Reise frisch vom Anhänger. Wenn die Zeit keine Rolle spielt und Sie möchten, dass Ihr Pferd über Nacht vom Wohnwagen genommen wird, empfehle ich Websites wie HorseTrip.com, auf denen Pferdehotels im ganzen Land aufgelistet sind.

Ich wollte mir einen Moment Zeit nehmen, um über kommerzielle Fluggesellschaften und deren Funktionsweise zu sprechen. Die meisten kommerziellen Fluggesellschaften haben zwei Fahrer, so dass die Ausrüstung wirklich nie aufhört, sich zu bewegen. Pferde haben nie die Möglichkeit, sich auszuruhen und zu erholen. Auch viele Träger geben Pferden niemals den Kopf, sondern halten sie gefesselt. Pferde beenden ihre Reise oft erschöpft, dehydriert und sogar krank. Es gibt viele Speditionen da draußen, dass die Fahrer genau das sind, Fahrer nicht Reiter. Sie transportieren Fracht, keine Pferde. Das andere, was bei kommerziellen Fernverkehrsunternehmen passiert, ist, dass sie nicht den direktesten Weg nehmen. Das jüngste Beispiel, das ich Ihnen geben kann, war ein Transportmittel, auf das ich geboten habe, und die Person, die das Pferd gekauft hat, hat beschlossen, einen anderen Spediteur für die Arbeit zu haben, weil er billiger war. Was der Spediteur ihm nicht sagte, als er das Pferd in Georgia abholte, um nach New York zu fahren, war, dass er über Texas fuhr.

Hier sind zwei Dinge passiert. Erstens kam das Pferd von einem wärmeren Klima in ein Winterklima und hätte für die zweite Hälfte der Reise gedeckt werden müssen. Und zweitens sagte der Trucker dem Kunden nicht, dass er nicht den direktesten Weg nahm. Das Pferd war drei Tage länger als nötig auf dem Anhänger, erschöpft und krank. Soviel zum Sparen von ein paar hundert Dollar für den Transport. Wenn Sie also einen kommerziellen Spediteur benötigen, gibt es ein paar Dinge, die Sie fragen und beantworten sollten. Erstens ist es der direkteste Weg, der möglich ist, und zweitens benötigen Sie mindestens drei Referenzen. I Was du Pferd erreichst, erreicht sein Ziel. Es ist wichtig, ihnen mindestens einen Tag ohne Arbeit zu geben, um sich von der Reise zu erholen, und zwei Tage ohne Arbeit sind noch besser. Ich schlage auch vor, dass Sie ihnen einen ganzen Tag Zeit geben, um zu rehydrieren und kein Getreide zu füttern.

Das war's von hier. Sichere Reise.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Tony Lepore

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close