Leerverkauf Zwangsversteigerung

Kostenlose Immobilienbewertung

Mit der Rekordzahl von Zwangsvollstreckungen, die zu einer Rekordzahl von Personen führt, die auf der Suche sind
Internet für Hilfe bei der Vermeidung oder Beendigung der Zwangsvollstreckung muss es eine Mischung von Begriffen geben, die
Leute verstehen nicht. Leerverkauf Zwangsvollstreckung ist ein solcher Begriff.

Tatsächlich gibt es keine "Zwangsvollstreckung von Leerverkäufen". Aber die Begriffe hängen zusammen. Hier erfahren Sie, wie.

Die gerichtliche Verfallserklärung ist das rechtliche Verfahren, mit dem ein Hypothekengeber Besitz und Eigentum erlangt
eines Hauses, in dem der Kreditnehmer (Eigentümer) seine monatlichen Hypothekenzahlungen nicht getätigt hat.
Zwangsvollstreckung ist wie die Rücknahme von Autos, wenn jemand sein Auto nicht bezahlt hat.
Es gibt jedoch noch viel mehr rechtliche Schritte zu unternehmen.

Eine Person, die einer Zwangsvollstreckung droht, muss den Hypothekengeber bezahlen, um eine Zwangsvollstreckung zu verhindern oder zu vermeiden.
Es gibt jedoch verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Leider ist nicht jede Option in jeder verfügbar
Situation. Beispielsweise kann ein Hypothekengeber bereit sein, eine Zahlung zu verzögern, der Kreditnehmer jedoch
ist möglicherweise nicht in der Lage, die Zahlung zu leisten, auch wenn sie sich verspätet.

Eine Option, die manchmal verfügbar ist, ist ein Leerverkauf. Ein Leerverkauf ist, wenn ein Kreditnehmer seine verkauft
zu Hause für einen Betrag, der nicht dem tatsächlichen Betrag entspricht, der für das Wohnungsbaudarlehen geschuldet wurde. Zum Beispiel eine Person
Möglicherweise schuldet er tatsächlich 100.000 USD für sein Wohndarlehen. Der Kreditgeber kann 95.000 USD akzeptieren, wenn der Kreditnehmer
verkauft das Haus.

Kreditgeber sind nicht verpflichtet, Leerverkäufe zu akzeptieren, da sie weniger als die tatsächlichen erhalten
auf dem Wohnungsbaudarlehen geschuldeter Betrag. Aufgrund der Kosten der Zwangsvollstreckung, der Kosten für die Aufrechterhaltung eines leeren Eigenheims und der unbekannten Zeit und des unbekannten Preises für den Verkauf eines Eigenheims ist ein Kreditgeber möglicherweise dazu bereit
eine geringere Auszahlung akzeptieren. Es kann die kreditgebende Stelle Geld sparen.

Zusammenfassend gibt es keine Zwangsvollstreckung von Leerverkäufen. Leerverkauf ist eine Option, die ist
in einigen Fällen verfügbar, um eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden oder zu stoppen.

Dieser Artikel ist allgemeine Information. Wenn Sie irgendwelche Fragen zum Vermeiden haben
Sprechen Sie mit einem in Ihrem Land zugelassenen Anwalt.

Dieser Artikel kann neu veröffentlicht werden, aber das Wort darf nicht geändert werden und der Autor verlinkt weiter unten
muss aktiv bleiben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Steve Bingman

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close