Kostenimplikationen beim Verkauf einer Immobilie ohne Agenten

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, können Sie dies durch einen Agenten oder durch Sie selbst tun. Wenn Sie über einen Agenten verkaufen, berechnet er eine Provision, die einen Prozentsatz des Gesamtbetrags der Transaktion darstellt. Auf der anderen Seite sind für den Verkauf auf eigene Kosten auch bestimmte Kosten verbunden. Bevor Sie Ihre Immobilie selbst verkaufen, ist es vorteilhaft, die Auswirkungen des Eigenverkaufs Ihrer Immobilie auf die Kosten zu prüfen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Sie eine klare Vorstellung davon haben, ob es sich lohnt, Zeit und Energie zu investieren, um Ihre Immobilie selbst zu verkaufen.

Beim Verkauf Ihrer Immobilie fallen verschiedene Kosten an. Einige von ihnen sind:

1. Gebühren eines professionellen Bewerters

Um Ihr Haus genau zu kalkulieren, müssen Sie möglicherweise einen professionellen Gutachter hinzuziehen.

2. Aufwendungen für die Vorprüfung

Möglicherweise müssen Sie Ihre Wohnung von einem Vorinspektor überprüfen lassen, um sicherzustellen, dass keine Mängel vorliegen. Dies liegt daran, dass der Käufer, wenn er bei der Überprüfung einiger schwerwiegender Mängel feststellen kann, rechtliche Auswirkungen haben oder Ihre Verhandlungsmacht beeinträchtigen kann.

3. Aufwendungen für Marketing

Sie können Ihr Zuhause effektiv vermarkten, indem Sie & # 39; Für Verkauf & # 39; Boards und verteilen Flugblätter über das Haus. Sie müssen außerdem qualitativ hochwertige Fotos und Videos erstellen, um sie online zu vermarkten.

4. Die Kosten für die Auflistung der Immobilie

Um Ihr Haus alleine zu verkaufen, müssen Sie es auf den Websites mit Immobilienlisten auflisten. Sie können sich dazu entscheiden, auf mehreren Websites aufzulisten. Mit jeder Site wird eine bestimmte Gebühr verbunden.

5. Gebühren einer Home-Staging-Firma

Sie könnten die Dienste eines professionellen Heimstaging-Unternehmens in Anspruch nehmen. Sie müssen auch ihre Gebühren tragen. Ihre Dienste kommen jedoch nur Ihnen zugute. Dies liegt daran, dass ein gut inszeniertes Haus einen Käufer schnell findet. Es hilft auch bei der Steigerung des Wertes der Eigenschaft.

6. Gebühren des Anwalts

Sie müssen einen Anwalt beauftragen, um den Vertrag zu zeichnen.

Eine Summe all dieser Ausgaben ist jedoch immer noch viel niedriger als die Kosten, die bei der Einstellung eines Agenten anfallen. Aufwendungen wie Gebühren für die Vorprüfung können nicht vermieden werden. Home-Staging hilft Ihnen nur, einen besseren Preis für Ihre Immobilie zu erzielen. Die Anwerbung eines Anwalts ist ebenfalls eine notwendige Ausgabe. Von den oben genannten Kosten können Sie also nur wenige sparen, wenn Sie einen Agenten einstellen.

Daraus können wir schließen, dass der Verkauf einer Immobilie auf eigene Faust günstiger ist als der Verkauf über einen Makler.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Kanika Saxena

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close