Fünf Tipps für den Verkauf Ihres Hauses

Kostenlose Immobilienbewertung

Im Folgenden finden Sie fünf praktische Tipps, die Sie beim Verkauf Ihres Eigenheims berücksichtigen sollten.

1) Lass los.
Der Verkauf Ihres Hauses ist eine emotionale und stressige Erfahrung. Die meisten Verkäufer haben Probleme, ihr aktuelles Eigentum loszulassen, da sie all die Erinnerungen und die wundervolle Zeit, die sie mit ihrer Familie und Freunden verbracht haben, in sich tragen. In der Realität liegt es jedoch im Interesse des Verkäufers, zumindest während des Verkaufszeitraums objektiv zu sein und seine Aufmerksamkeit auf die Zukunft zu richten. Mit anderen Worten, der Verkäufer sollte sich auf zwei Dinge konzentrieren – den Erfolg beim Verkauf seines derzeitigen Eigenheims und sich auf die neue Immobilie freuen, in die er einziehen wird. Um dies zu erreichen, muss ein Verkäufer sein aktuelles Eigentum "loslassen".

2) Mieten Sie ein Zwischenlager
Die meisten Menschen haben überschüssige Möbel in ihrem Haus. Eine Realität ist, dass Häuser besser aussehen, wenn Käufer die Immobilie als groß und funktional wahrnehmen. Dies bedeutet im Grunde, dass die Immobilie besser zur Geltung kommt, wenn weniger Möbel vorhanden sind. Große Gegenstände wie Sofas, Aufbewahrungseinheiten, Truhen, übermäßig große Esszimmer und ähnliche Gegenstände sollten entfernt und vorübergehend gelagert werden. Dies trägt wesentlich dazu bei, das Gefühl von Großzügigkeit und Funktionalität zu schaffen, und hilft den Käufern, das Potenzial jedes Raums leichter zu erkennen. Kurzzeitlagereinheiten sind für relativ bescheidene Kosten erhältlich.

3) Unordnung
Es ist erstaunlich, wie die Leute immer mehr "Zeug" anhäufen. Berücksichtigen Sie beim Verkauf Ihres Eigenheims die Regel, dass das Objekt, wenn Sie es im letzten Jahr nicht verwendet haben, entweder vorübergehend aufbewahrt oder an eine wohltätige Organisation gespendet werden sollte, die es verworfen hat. Beispiele für Aufräumarbeiten sind das Entfernen von Büchern aus Bücherregalen (sowie das Entfernen des Bücherregals), das Entfernen von Gegenständen von Küchenarbeitsplatten und von der Oberseite von Geräten, das Entfernen von Spielzeug aus Spielzimmern usw.

4) Entpersonalisieren
Das Ziel bei der Vorbereitung Ihres Hauses zum Verkauf ist es, ein breites Spektrum potenzieller Käufer anzusprechen. Dies bedeutet, dass Gegenstände wie persönliche und Familienfotos, religiöse Gegenstände, Diplome und ähnliche Gegenstände entfernt werden sollten. Diese Gegenstände können für Käufer, die sich das Haus ansehen, ablenken.

5) Mieten Sie einen Heimstager, um das Bild zu vervollständigen
Sobald das Anwesen unübersichtlich und nicht mehr personalisiert ist, muss das Haus "show-ready" gemacht werden. Verkäufer sollten in Betracht ziehen, eine Heimkasse zu engagieren, um das Bild für Käufer zu vervollständigen. Die Aktivitäten, die die Bühnenfirma durchführen wird, können das Ersetzen einiger Möbel, das Hinzufügen von Kunstwerken und anderem Zubehör und das Optimieren des Layouts in jedem Raum umfassen. Home Stagers sind Experten für die Verwendung von Dekor und Design, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Sie verfügen in der Regel über eine Reihe von Home Staging-Diensten und Condo Staging-Diensten, um unterschiedliche Budgetpunkte zu berücksichtigen. Es gibt viele nützliche Websites, die eine Reihe von kostenlosen Tipps für die Heiminszenierung anbieten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Patrick Halls

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close